PLAYNATION NEWS TERA

TERA - Produzent Chris Hager verlässt En Masse Entertainment

Von Birthe Stiglegger - News vom 06.11.2012, 10:20 Uhr

TERA: Was ist denn da los? Produzent Chris Hager hat sich dazu entschlossen, En Masse Entertainment den Rücken zu kehren

Für jeden kommt einmal das Ende einer Ära. So auch nun bei Chris Hager, der bisher Produzent im Hause En Masse Entertainment war. Wie vor wenigen Stunden von Harns Kim in einem Twitter-Post bekanntgegeben wurde, verlässt Hager das Studio. Ob er dies freiwillig tat oder gekündigt bekam, ist noch nicht geklärt. Hager arbeitete in der Vergangenheit auch mit NCsoft zusammen. Er dürfte also, falls er sich nicht ganz von der Spielebranche verabschiedet, schnell wieder einen neuen Arbeitsplatz finden. Auf den europäischen Raum dürfte sich der Weggang Hagers allerdings wohl kaum auswirken, hierzulande wird TERA von Publisher Gameforge vertreten.

TERA: Produzent Chris Hager verlässt En Masse Entertainment


Du bist auf der Suche nach News, Artikeln, Videos und Screenshots zu TERA? Dann schau auf unserer Themenseite vorbei.
 

 

KOMMENTARE

News & Videos zu TERA

TERA TERA - Nächstes Update bringt gewaltigen Raid für 30 Spieler TERA TERA - Alle für einen und einer für alle - Servermerge gegen lange Wartezeiten TERA TERA - Die anstehenden Änderungen in der Übersicht TERA TERA - Imposanter Teaser stellt die fliegenden Mounts vor TERA TERA - offizieller, deutscher Trailer zur Erweiterung "Fate of Arun" TERA TERA - Trailer zur ersten MMOG-Erweiterung "Fate of Arun" Saturn Saturn - Der große Adventskalender mit vielen Angeboten The Forest The Forest - Dezember-Update V1.10 veröffentlicht: Das sind die neuen Inhalte
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es im Januar neu bei Netflix