PLAYCENTRAL NEWS SUN: Soul of the Ultimate Nation

SUN: Soul of the Ultimate Nation - Das Aus für SUN

Von Thomas Wallus - News vom 03.07.2013, 12:49 Uhr
SUN: Soul of the Ultimate Nation Screenshot

Betreiber Webzen verabschiedet sich morgen von der Community von SUN: Soul of the Ultimate Nation und stellt den Spielbetrieb ein.

Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt bekanntlich leider, dass früher oder später nahezu alle MMORPGs den Markt der Onlinespiele wieder verlassen. Bei der Frage, wie sie ihrer Community die schmerzvolle Entscheidung mitteilen sollen, wählen die Betreiber aber die unterschiedlichsten Wege. Während manche die Ankündigung Monate zuvor offenlegen und die letzten Wochen mit besonderen Highlights verbinden, endet der Service in anderen Fällen über Nacht. SUN: Soul of the Ultimate Nation fällt wohl zwischen diese Kategorien. Vor einem Monat gab Betreiber Webzen bekannt, dass das Produkt für das Unternehmen nicht länger tragbar ist. Die Server schließen nun bereits am Donnerstag. Wieder einmal bildet die Erkenntnis, dass die Spielerzahl für einen sachgemäßen Betrieb zu gering ausfällt, die Grundlage der unschönen Entscheidung.

Webzen will dennoch Kompensation für die Item-Shop-Transaktionen der letzten vier Monate bieten. Allerdings trügt auch hier wieder der Schein, denn das Unternehmen behält sämtliche übertragenen Geldmengen für sich. Die Erstattung der Kundenausgaben löst man durch die Bereitstellung von virtuellem Guthaben auf einem Spieleportal seiner Wahl. Dabei stellt Webzen neben Webzen.com auch gPotato.com sowie gPotato.eu zur Debatte. 

Kurz aber schmerzlos? Das Aus für SUN: Soul of the Ultimate Nation.

KOMMENTARE

News & Videos zu SUN: Soul of the Ultimate Nation

SUN: Soul of the Ultimate Nation SUN: Soul of the Ultimate Nation - Mystic als neue Heldin im Spiel Metro Exodus Metro Exodus - Sam's Story: Release-Termin zum zweiten großen DLC versehentlich bekannt geworden The Witcher (Serie) The Witcher (Serie) - Serien-Hub: Alle Infos zur Staffel 1 gibt es hier!
News zu Amazon Prime Video

LESE JETZTAmazon Prime Video - Diese neuen Inhalte erwarten euch im Februar 2020