PLAYCENTRAL NEWS Steam

Steam - Server sind erneut down

Von Dustin Martin - News vom 17.03.2014, 20:40 Uhr
Steam Screenshot

Die Server von Steam halten derzeit immer wieder den Belastungen der immer weiter wachsenden Community nicht mehr stand. Erneut ging Steam am Montagabend für längere Zeit offline. Valve erschwert den Spielern zudem die Situation, denn offizielle Stellungnahmen zu den Ausfällen gibt es nicht.

Die Cloud-Gaming-Plattform Steam will sich einfach nicht den wachsenden Anforderungen fügen. Immer wieder beschweren sich die Spieler über mangelnde Verbindungen zu den Servern. Obendrein kommt es zu Server-Ausfällen, wie an diesem Montagabend. Zum Leid der Community will sich Steam-Betreiber Valve nicht genauer zu expliziten Ausfällen äußern.

Im offiziellen Hilfeleitfaden von Steam befindet sich lediglich der Hinweis, dass die Server nur zu Wartungszwecken offline genommen werden. Diese seien im Voraus geplant, werden in der Praxis jedoch nicht vorher angekündigt. Allerdings lässt der mehrstündige Ausfall vor den CS: GO Finals im polnischen Kattowitz vermuten, dass Steam unter der zu hohen Last zusammenbricht.

KOMMENTARE

News & Videos zu Steam

Steam Steam - Viel übersichtlicher: Das große Update ist nun für alle Nutzer live Steam Steam - Das sind die 7 besten Horror-Schnäppchen im Halloween Sale Steam Steam - Es ist offiziell: Electronic Arts und Valve schließen sich zusammen Steam Steam - Halloween-Sale führt zum Server-Zusammenbruch Steam Steam - Das große Qualitätsproblem Steam Steam - So verläuft die Produktion des Steam Controllers Amazon Amazon - Black Friday Woche 2019 gestartet: das sind die besten Angebote Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Guide-Hub: Alle Tipps, Tricks und Lösungen in der Übersicht
News zu Podcast

LESE JETZTPodcast - Wie gut ist Death Stranding geworden?