PLAYCENTRAL NEWS Steam

Steam - Ab sofort: Ältere Betriebssysteme nicht mehr unterstützt

Von Wladislav Sidorov - News vom 01.01.2019, 17:45 Uhr
Steam Screenshot

Die Unterstützung seitens Steam für ältere Betriebssysteme ist ausgelaufen. Fortan werden beispielsweise Windows XP und Windows Vista nicht länger mit neuen Updates beliefert. Nutzer müssen auf eine neuere Version upgraden.

Ab sofort kann Steam nicht länger auf älteren Betriebssystemen genutzt werden. Die Unterstützung wurde zum 01. Januar 2019 eingestellt, wie Valve bekannt gab.

Sonderlich überraschend dürfte dieser Schritt allerdings nicht sein. Das Unternehmen erklärte bereits vor einiger Zeit, die Unterstützung angesichts sinkender Nutzerzahlen einzuschränken.

Steam Steam Neues Design vorgestellt, weiterer Screenshot gezeigt

Schwindende Nutzer, schwindender Support

Für die folgenden Betriebssysteme wurde der Support eingestellt:

  • Windows XP
  • Windows Vista
  • macOS 10.7 (Lion)
  • macOS 10.8 (Mountain Lion)
  • macOS 10.9 (Mavericks)
  • macOS 10.10 (Yosemite)

Die Nutzerzahlen sind bei den genannten Betriebssystemen verschwindend gering. In der neuesten Hardware-Umfrage kommt Windows XP auf 0,11 Prozent, Windows Vista auf unter 0,05 Prozent.

Wer den Steam-Client sowie die damit verbundenen Spiele weiterhin nutzen möchte, muss fortan auf eine neuere Version von Windows oder Mac upgraden. Valve empfiehlt dabei, Windows 10 beziehungsweise macOS 10.14 zu nutzen.

Steam Steam Das waren die erfolgreichsten Spiele des Jahres

Steam Betriebssysteme

KOMMENTARE

News & Videos zu Steam

Steam Steam - Viel übersichtlicher: Das große Update ist nun für alle Nutzer live Steam Steam - Das sind die 7 besten Horror-Schnäppchen im Halloween Sale Steam Steam - Es ist offiziell: Electronic Arts und Valve schließen sich zusammen Steam Steam - Halloween-Sale führt zum Server-Zusammenbruch Steam Steam - Das große Qualitätsproblem Steam Steam - So verläuft die Produktion des Steam Controllers PlayStation 5 PlayStation 5 - So könnte eine SSD-Cartridge für die PS5 aussehen Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Ubisoft hat Operation Shifting Tides offiziell enthüllt
News zu Pokémon Schwert und Schild

LESE JETZTPokémon Schwert und Schild - 35 weitere Pokémon im Spielcode entdeckt