PLAYCENTRAL NEWS Star Wars

Star Wars - The Mandalorian: Fans fordern Beskar-Stahl fürs Smartphone

Von Ben Brüninghaus - News vom 05.01.2020, 12:02 Uhr
Star Wars Screenshot
© Reddit/Ryan_Pett94

Fans vom Mandalorianer wollen nicht nur Baby Yoda fürs heimische Wohnzimmer, sie fordern nun zudem Beskar-Stahl für ihr Smartphone. Wie es scheint, hat Disney hier eine weitere potenzielle Einnahmequelle verschlafen, eine echte Lose-Lose-Situation. 

Die 1. Staffel zu The Mandalorian und damit die erste Realfilm-Serie zu Star Wars feierte 2019 ihr Debüt. Nun ist nach der 8. Episode erst einmal Schluss. Das Finale wurde von Fans und Kritikern gleichermaßen gefeiert und hat unter anderem ein perfektes Rating auf Rotten Tomatoes erhalten. Eine 2. Staffel ist bereits in Arbeit und soll 2020 an den Start gehen.

Nach der Erstausstrahlung der Serie ist Disney ganz schnell klar geworden, dass sie offensichtlich einen Fehler im Marketing gemacht haben. Laut eigenen Aussagen hätten sie nicht damit gerechnet, dass Baby Yoda zu einem solch großen Internetphänomen wird, weshalb sie erst einmal kein Merchandise für den kleinen Racker vorbereitet haben. 

Wo Disney nun kurze Zeit später diverse Plüschableger und weiteres Spielzeug zur mysteriösen Figur namens „The Child“, wie das Wesen laut Drehbuch betitelt wird, in Auftrag gegeben hat, haben sie eine Sache wohl ebenfalls übersehen.

Star Wars Star Wars The Mandalorian: Raumschiff Razor Crest mit LEGO nachgebaut

Vorsicht, potenzieller Spoiler!

Die Fans der Serie möchten sich nicht nur Baby Yoda ins Regal stellen. Sie fordern nun außerdem Schutzhüllen für ihre Smartphones aus Beskar-Stahl. 

Beskar-Stahl spielt in der 1. Staffel und generell für die Mandalorianer eine große Rolle, weshalb wir ein wenig gepresstes Beskar in Staffel 1 zu Gesicht bekommen. Das „Mandalorianische Eisen“ ist eines der seltensten und härtesten Metalle in der „weit weit entfernten Galaxie“ und tief in der Kultur der Mandalorianer verankert. Es ist zudem sehr wertvoll, da es zum Beispiel Schaden von Blasterschüssen der meisten Waffen im „Star Wars“-Universum abhalten kann. Eine Rüstung aus Beskar-Stahl macht Mandalorianer also noch gefährlicher, als sie es ohnehin schon sind. 

In der Serie sehen wir das Beskar-Stahl in kleine rechteckige Platten vom Imperium gepresst, ganz ähnlich wie ein Goldbarren. Sie sind lediglich etwas dünner, weshalb sich die Form also ganz wunderbar für ein Smartphone-Case geeignet hätte. Doch auch hier gibt es seitens Disney kein offizielles Merchandise.

Star Wars Star Wars The Mandalorian: Kehrt Boba Fett zurück? Produzent möchte nichts ausschließen

Nun fordern die Fans (via Reddit) jedoch eben dieses Merch und ob Disney reagiert, bleibt vorerst abzuwarten. Womöglich hat Disney hier vielleicht doch noch etwas in der Hinterhand? Ein wenig Feedback der Fans seht ihr hier:

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars

Star Wars Star Wars - Thor-Regisseur Taika Waititi soll für Lucasfilm einen Star Wars-Film drehen Star Wars Star Wars - Cosplay erweckt Mando und Baby Yoda mit einem Twist zum Leben Star Wars Star Wars - The Mandalorian-Schauspieler hatte Angst, Baby Yoda zu schlagen, so reagierten die Fans Star Wars Star Wars - The Mandalorian: Die Baby Yoda-Filmpuppe war nicht günstig Star Wars Star Wars - Jetzt live: Hier das Panel zur Enthüllung von Episode IX ansehen! Star Wars Star Wars - So gut hätte ein Spiel ohne EA aussehen können GTA 5 GTA 5 - Der neue Gewinn in GTA Online: Gewinnt den Karin Everon am Glücksrad GTA 5 GTA 5 - Karin Sultan Classic: Alle neuen Fahrzeuge des Casino-Heist in GTA Online
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Bekannter Streamer Ninja wird von Epic Games im Spiel verewigt