PLAYNATION NEWS Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic - Europäische Beta verspätet sich

Von Redaktion PlayNation - News vom 07.09.2011, 17:47 Uhr

Als europäischer Beta-Bewerber für Star Wars: The Old Republic suchte man in den vergangenen Tagen vergeblich nach einer Einladung in seinem E-Mail-Briefkasten. BioWare meldet sich nun zu Wort und erklärt wieso das so ist.

Im offiziellen BioWare-Forum gab der europäische Community-Manager Chris Collins zu verstehen, dass die Europa-Beta zu Star Wars: The Old Republic aus mehreren Gründen ein wenig nach hinten verschoben wurde. Einer der Gründe ist relativ einleuchtend: BioWare wollte den europäischen Spielern nicht zumuten, zwei 27 GByte große Clients innerhalb weniger Tage herunterzuladen. 

Der neue Beta-Build, welcher in wenigen Tagen erscheint, besitzt erstmals die deutsche und französische Lokalisierung. Hierdurch können sich deutschsprachige Beta-Tester auf deutsche Texte und Sprachausgaben freuen. BioWare selbst erhofft sich dadurch besseres Feedback aus europäischen Reihen. Star Wars: The Old Republic erscheint wohl noch in diesem Jahr für den PC. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - EA denkt über Einstellung nach Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Die ersten beiden Erweiterungen aktuell kostenlos verfügbar Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Großartige Geste - Gedenken an Carrie Fisher Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Kapitel 12 frei für alle Spieler Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Prinzessin Leia im Spiel von Community geehrt Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Teaser zeigt neue Erweiterung - Knights of the Eternal Throne Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Händler leakt spezifischen Release-Termin für dieses Jahr Saturn Saturn - Tiefpreise zum Wochenende: Exklusive Super-Schnäppchen!
News zu Xbox 2

LESE JETZTXbox 2 - Microsoft möchte die Leistung der PS5 mit dem Spitzenmodell Anaconda deutlich schlagen