PLAYCENTRAL NEWS Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers

Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers - Wird mit De-Aging-Technologie gearbeitet?

Von Lucas Grunwitz - News vom 19.09.2019, 10:33 Uhr
Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers Screenshot
© Disney / Star Wars

Findet die De-Aging-Technologie in „Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers“ ebenfalls Verwendung? Gerüchten zufolge soll nämlich eine ganz bestimmte Szene entstehen.

Nach dem tragischen und plötzlichen Tod von Carrie Fisher hat Lucasfilm wiederholt verlauten lassen, dass eine digitale Version der verstorbenen Schauspielerin nicht für Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers verwendet werden würde. Dabei wird explizit auf „Rogue One: A Star Wars Story“ angespielt: Peter Cushing ist bereits im Jahre 1994 verstorben, doch seine Verkörperung von Gouverneur Tarkin wurde digital in den Film eingebaut. 

Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers Neuer Trailer bereits geprüft und könnte bald erscheinen

De-Aging-Technologie im letzten Film?

An dieser Stelle warnen wir nachfolgend vor potenziellen Spoilern. Obwohl die Verwendung einer digital nachgebauten Carrie Fisher ausgeschlossen ist, so wissen wir bereits, dass wir Leia Organa ein letztes Mal auf der großen Leinwand zu Gesicht bekommen werden. Umgesetzt wird dies hauptsächlich durch die Verwendung von altem Filmmaterial, das bei den Dreharbeiten zu Episode 7 und 8 entfallen war. Nun scheint die Beschreibung der Eröffnungsszene des Films im Netz zu kursieren:

„Nach dem Eröffnungstext schwenken wir aus dem Weltraum. Die Kamera bewegt sich auf einen von Bäumen bedeckten Planeten zu. Wir sehen ein blaues Lichtschwert, das in der Ferne mit einem grünen Lichtschwert kämpft. Beide Lichtschwerter werden von zwei Jedi mit weißen Helmen und Visieren in der Hand gehalten, sodass wir nicht sofort erkennen können, ob das bei Rey jemand Neues ist. Die beiden Jedi brechen ihr Duell ab und ziehen ihre Helme aus – es handelt sich um Luke Skywalker und Leia Organa. Beide sind genau so alt, wie sie es in „Return of the Jedi“ auf dem Mond von Endor waren. Der Film beginnt mit einer Rückblende."

Bereits in „Rogue One“ gab es in der Schlussszene eine verjüngte Version von Leia Organa zu sehen, die zugegebenermaßen aber nur einen Cameo-Auftritt gefeiert hat. Nun scheint sich die gesamte Eröffnungsszene um das Zusammenspiel der beiden Kultfiguren zu drehen. Wie immer ist dieses Gerücht jedoch mit Vorsicht zu genießen – die Szene könnte beispielsweise immer noch an einen späteren Zeitpunkt des Films geschoben werden oder im Nachhinein gar komplett entfernt werden. Spätestens am 20. Dezember wissen wir mehr, wenn "Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers" in den deutschen Kinos anläuft. 

Star Wars: Rise of Skywalker
© Disney / Star Wars

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers

Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers - Laufzeit enthüllt? Finale könnte längster Film der gesamten Reihe werden Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers - J.J. Abrams bestreitet den Versuch, die Story zu reparieren Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers - Kurzfilm zeigt Landos Rückkehr an Bord des Millennium Falken Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers - Wird mit De-Aging-Technologie gearbeitet? Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers - Offizieller Teaser-Trailer erschienen! Diablo 4 Diablo 4 - Gerüchte um Ankündigung auf BlizzCon 2019 verdichten sich, Remaster von Teil 2 auf dem Weg? Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Alle Orte im Überblick: Legendäre Tiere finden und jagen
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Diese Games erscheinen diese Woche