PLAYCENTRAL NEWS Star Trek

Star Trek - Neue Picard-Serie wird auf Amazon Prime Video ausgestrahlt

Von Ben Brüninghaus - News vom 13.05.2019, 16:16 Uhr
Star Trek Screenshot
© CBS

Die „Star Trek“-Fans horchen auf. Sir Patrick Stewart hat verkündet, dass die neue TV-Serie mit ihm als notorischen Raumschiffkapitän Jean-Luc Picard weltweit auf Amazon Prime Video zu sehen sein wird.

Wir haben kürzlich eine eingehende Transmission von Captain Jean-Luc Picard erhalten: Die neue Star Trek-Serie, die bislang noch keinen offiziellen Namen hat, wird bei Amazon Prime Video ausgestrahlt!

Star Trek auf Prime Video 

Wie kürzlich bekannt wurde, sind CBS und Amazon einen Deal eingegangen. Dieser ermöglicht Amazon das Streamen der neuen Serie in über 200 Ländern. Hierzulande werden wir Sir Patrick Stewart also wieder in der Rolle des Captains auf Amazon Prime Video zu sehen bekommen. 

Hier seht ihr die offizielle Ankündigung mit einigen Worten vom Captain höchstselbst:

Sir Patrick Stewart wird noch einmal in die Haut von Captain Picard schlüpfen. Die erste Staffel wird über 24 Episoden verfügen. Diese werden dann immer 24 Stunden nach dem US-Debüt weltweit auf Amazon Prime Video zu sehen sein. Unklar ist hingegen, wann die neue Serie schlussendlich ihr offizielles Debüt feiert. 

Gut zu wissen: Der Deal ist so ausgerichtet, dass er für mehrere Jahre Bestand hat. Es ist also gut denkbar und sehr wahrscheinlich, dass es CBS Television Studios nicht bei einer Staffel belassen wird. Armando Nuñez, Präsident (CEO) von CBS Global Distribution Group, erklärt, dass es nur ein Wort gäbe, um Picard als Raumschiffkommandanten zu beschreiben - legendär! Weiter meint er: 

„Seit über 50 Jahren hat sich die Star Trek-Serie zu einer globalen Sensation entwickelt, die Generationen und Audienzen allen Alters zusammenführt. [...] Wir arbeiten mit dem Team von Amazon Prime Video zusammen, um das nächste große Kapitel Star Trek-Franchise zu ihrer passionierten Fanbase zu bringen.“

Neben Sir Patrick Stewart wird in der neuen Serie Alison Pill (The Newsroom), Harry Treadaway (Penny Dreadful), Isa Briones (American Crime Story: Versace), Santiago Cabrera (Salvation), Evan Evagora und Michelle Hurd (Blindspot) zu sehen sein. Alex Kurtzman, Michael Chabon, Akiva Goldsman, James Duff, Patrick Stewart, Heather Kadin, Rod Roddenberry und Trevor Roth dienen als ausführende Produzenten. Wenn ihr mehr über die neue Star Trek-Serie erfahren möchtet, dann werft einen Blick in die Zusammenfassung:

Star Trek Star Trek Sensation: Patrick Stewart kehrt zur Serie zurück!

Star Trek: Discovery bleibt hingegen auf Netflix. Staffel 3 befindet sich bereits in Produktion, doch ein Release-Zeitraum ist ebenfalls unbestätigt. An anderer Stelle fordern die Fans bereits eine Spin-off-Serie mit Captain Pike, während wir uns nun nach der 2. Staffel darüber im Klaren sind, warum im gesamten „Star Trek“-Franchise nie erwähnt wurde, dass Spock eine Schwester hat.

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Trek

Star Trek Star Trek - Ferengi-Darsteller Aron Eisenberg verstirbt im Alter von 50 Jahren Star Trek Star Trek - Komponist steht: Picard-Serie erhält Soundtrack von Jeff Russo Star Trek Star Trek - Die Sternenflotte ruft: VR-Experience zu Star Trek Discovery angekündigt Star Trek Star Trek - Fans können bald offiziellen Picard-Wein passend zur neuen Serie kaufen Fortnite Fortnite - Start von Kapitel 2: Die neue Saison ist online und all das ist neu! Fortnite Fortnite - Sichtlich begeistert: So reagiert Dr. Disrespect auf den Trailer zum 2. Kapitel
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Alle Inhalte des neuen Season Pass