PLAYNATION NEWS Star Trek Online

Star Trek Online - Vergünstigte US-Version sorgt für Ärger

Von Redaktion PlayNation - News vom 28.02.2010, 11:11 Uhr

Star Trek: Online wurde im Preis gesenkt! Ist doch toll, denkt ihr euch? Aber nicht für uns!

In den USA tauchte ein Angebot auf, welches Star Trek: Online für 39,99 US-Dollar den Besitzer wechselt. Der Preis wurde um 10 US-Dollar gesenkt. Auch die Spielzeit wurde mit der Standard-Version verlängert. Nicht 30, sondern 60 Tage, können die Spieler die Weiten des Universums erleben. In Deutschland bzw. Europa gibt es bisher keinerlei Aktionen, die den Preis senken oder die Spielzeit für einen einheitlichen Preis verlängern.

Das stößt bei der Fan-Gemeinde auf schlechte Kritik, welche in den offiziellen Foren bereits Themen eröffnet haben. Es bleibt abzuwarten, wie Cryptic auf die Reaktion seiner Spieler reagiert. Immerhin gibt es eingefleische Star Trek-Online Spieler, die seit der Beta-Phase ein Teil des Online-Rollenspiels sind und den vollen Preis bezahlt haben.

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Trek Online

Star Trek Online Star Trek Online - AddOn "Agents of Yesterday": Inhalte, Release und Trailer Star Trek Online Star Trek Online - Episode mit schwulen NPCs ruft Flame War hervor Star Trek Online Star Trek Online - Haus Pegh bringt neue Belohnungen Star Trek Online Star Trek Online - Gemeinsames Gedenken an verstorbenen Leonard Nimoy Star Trek Online Star Trek Online - Staffel 8: Die Sphäre Star Trek Online Star Trek Online - Sphere of Influence Saturn Saturn - Nur heute: PS4 1TB mit Spider-Man für nur 229 Euro! YouTube YouTube - Die Top 10 Videos mit den meisten Dislikes
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neue Games für PS4, Xbox One, Switch PC, Releases im Dezember