PLAYNATION NEWS Splinter Cell: Blacklist

Splinter Cell: Blacklist - Macher als Nebencharaktere wiederzuerkennen

Von Dustin Martin - News vom 22.01.2013, 16:38 Uhr
Splinter Cell: Blacklist Screenshot

In Splinter Cell: Blacklist sollen viele Nebencharaktere genauso aussehen, wie ihre Entwickler. Der Direktor von Ubisoft Maxime Beland sagt dies zumindest dem Official Playstation Magazine UK.

Das soll jedoch kein Easteregg oder Ähnliches sein. Der Grund liegt beim Aufnahmeverfahren. Das neue Performance Capture erfasst demnach neben den Körperbewegungen auch die Mimik eines Menschen. Die zuvor genutzte Motion-Capture-Technologie hat sich somit als wortwörtlich altmodisch herausgestellt und wird nicht mehr verwendet.

Laut Beland wird man sogar ihn selbst und noch einige andere Gesichter im Spiel erkennen können. Wie heute bereits berichtet, erscheint der Titel am 22. August 2013 für die PlayStation 3, die Xbox 360 und Ubisoft-untypisch auch zeitgleich für den PC.

In Splinter Cell: Blacklist bekamen die Nebencharaktere das Aussehen der Macher verpasst. Schuld ist die neue Aufnahmemethode.

KOMMENTARE

News & Videos zu Splinter Cell: Blacklist

Splinter Cell: Blacklist Splinter Cell: Blacklist - Fanfilm zu Tom Clancy's Splinter Cell zeigt wie es geht Splinter Cell: Blacklist Splinter Cell: Blacklist - Serie befindet sich noch im Evolutionsprozess Splinter Cell: Blacklist Splinter Cell: Blacklist - Deutlich weniger Verkäufe als erwartet Splinter Cell: Blacklist Splinter Cell: Blacklist - Zusammen mit Rayman Legends Ubisofts Prognose verfehlt Splinter Cell: Blacklist Splinter Cell: Blacklist - The Invisible-Trailer zeigt weitere Spielszenen Splinter Cell: Blacklist Splinter Cell: Blacklist - Ubisoft präsentiert Koop-Gameplay Release-Vorschau Release-Vorschau - Battlefield 5 und Co.: Diese Spiele erscheinen nächste Woche! Amazon Amazon - Cyber-Monday-Week: Top-Schnäppchen im Countdown
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Der Geist von Agnes Dowd