PLAYNATION NEWS Spielekultur

Spielekultur - Drei Gamer schaffen es auf die Liste ''30 unter 30'' für 2019

Von Philipp Briel - News vom 15.11.2018, 09:42 Uhr
Spielekultur Screenshot

Das Magazin Forbes zeichnet jedes Jahr die „30 unter 30“ aus. Diese Liste umfasst 30 Stars, die jünger als 30 Jahre alt sind und die man im Auge behalten sollte. Diesmal haben es sogar drei Gamer auf die Liste geschafft.

Jedes Jahr liefert das Forbes Magazin einen Ausblick auf 30 junge Persönlichkeiten in 20 Kategorien wie Games, Hollywood oder Musik, die man im kommenden Jahr im Auge behalten sollte. Für das nächste Jahr haben es sogar drei Gamer in die Top-Liste geschafft, die so etwas wie die Welt-Rangliste junger Berühmtheiten darstellt.

Ninja, Ali-A und Doublelift sind dabei

Im vergangenen Jahr haben es Berühmtheiten wie Sängerin Cardi B, NBA-Profi Anthony Davis und Pro-Gamer Søren „Bjergsen“ Bjerg von Team SoloMid in die Liste geschafft. Für das kommende Jahr ist die Gaming-Szene sogar mit drei bekannten Namen vertreten.

Mit dabei ist unter anderem Tyler „Ninja“ Blevins, der mit über 12 Millionen Followern den erfolgreichsten Twitch-Kanal betreibt. Ebenfalls auf die Liste geschafft hat es der 25-jährige YouTuber Alastair Aiken, besser bekannt als „Ali-A“.

Aiken betreibt einen YouTube-Kanal, der sich – ähnlich wie Kollege Ninja auf Twitch – fast ausschließlich mit Fortnite befasst und mittlerweile über 15 Millionen Abonnenten aufweist.

Der dritte im Bunde ist Yiliang Peng, vielen besser bekannt als „Doublelift“: Ein amerikanischer League of Legends-Profi, der aktuell für Team Liquid antritt. Dank fünf gewonnener nordamerikanischer Meisterschaften, einer halben Millionen Fans auf YouTube und 800.000 Follower auf Twitter hat es Peng ebenfalls auf die Liste geschafft.

Twitch Twitch So hoch ist das Monatseinkommen von Ninja

Weitere bekannte Namen auf der Liste, die allerdings nichts mit dem Thema Videospiele zu tun haben, sind beispielsweise Basketball-Star Blake Griffin, die deutsch-amerikanische Schauspielerin Zazie Beetz (bekannt aus „Atlanta“ und „Deadpool 2“) oder Musikerin Jessica "Jessie" Reyez.

KOMMENTARE

News & Videos zu Spielekultur

Spielekultur Spielekultur - Drei Gamer schaffen es auf die Liste ''30 unter 30'' für 2019 Spielekultur Spielekultur - So war die EGX 2018 in Berlin Spielekultur Spielekultur - YouPorn-Statistiken: Diese Charaktere werden am häufigsten gesucht Spielekultur Spielekultur - Kaum ein Deutscher spielt auch deutsche Games Spielekultur Spielekultur - Wie Videospiele 2017 zensiert wurden Spielekultur Spielekultur - Abstrakte Kunst in Videospielen Saturn Saturn - Der große Adventskalender mit vielen Angeboten The Forest The Forest - Dezember-Update V1.10 veröffentlicht: Das sind die neuen Inhalte
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es im Januar neu bei Netflix