PLAYCENTRAL NEWS Sony

Sony - Patent für PS6, PS7, PS8, PS9 und PS10 angemeldet

Von Jasmin Peukert - News vom 29.10.2019, 12:39 Uhr
Sony Screenshot
© Sony Interactive Entertainment

Sony Interactive Entertainment war noch nie sonderlich kreativ, wenn es um die Namensgebung ihrer Konsolen ging. Allerdings haben die kurzen Bezeichnungen einen Wiedererkennungswert und man kann sie sich leicht merken. Vielleicht ist dies einer der Gründe, weshalb sich das Unternehmen nun alle Bezeichnungen von PlayStation 6 bis zur PlayStation 10 gesichert hat. 

Seit 1994 beschert uns Sony Interactive Entertainment mit ihren Konsolen Spaß am Spiel. Tausende verschiedene Games sind inzwischen für die PlayStation auf dem Markt und sie decken jedes erdenkliche Genre ab. Die Bezeichnungen für die Konsolen waren bei Sony seit jeher zwar kurz, doch durchaus einprägsam.

Zombieland: Doppelt hält besser Zombieland: Doppelt hält besser Jetzt eine PlayStation 4 Pro und Kinotickets gewinnen!

Die Seite Piercesword verrät nun, dass sich Sony in Japan nun zusätzlich zu den bereits bestehenden die Bezeichnungen „PS6“, „PS7“, „PS8“, „PS9“ und „PS10“ gesichert hat. Ein klares Indiz für weitere Konsolen in der Zukunft. Inzwischen hat diese Art der Namenssicherung in Japan bereits Tradition:

  • „PS2“ (gesichert 1999, erschienen 2000)
  • „PS3“ (gesichert 2005, erschienen 2006)
  • „PS4“ (gesichert 2006, erschienen 2013)
  • „PS5“ (gesichert 2006, erscheint 2020)

Weitere Unternehmen sichern sich Logos und Bezeichnungen

Derzeit ist ganz schön was los bei den japanischen Ämtern, so sicherte sich nicht nur Sony Interactive Entertainment Bezeichnungen, Bandai Namco und Sega Games haben ebenfalls Pläne.

PlayStation Plus PlayStation Plus Neu im November 2019: Kostenlose Spiele werden heute enthüllt

Bandai Namco sicherte sich „Supo-kyun!“ in Logo- und Textform. Zusätzlich weiß man jetzt von dem Begriff „Men’s☆Party“. Näheres dazu ist allerdings noch nicht bekannt.

Sega Games hat sich die Begriffe „Meikodayo“ und „Kaitodayo“ gesichert. Was wir wissen, ist, dass es sich um die Nendoroid-Versionen der Vocaloid-Charaktere Maiko und Kaito handelt. Was Sega mit den Figuren vorhat, bleibt abzuwarten. Wir halten euch bei PlayCentral auf dem Laufenden!

Meiko und Kaito
© Sega Games

KOMMENTARE

News & Videos zu Sony

Sony Sony - Der japanische Konzern stellt auf der CES überraschend ein eigenes Elektroauto vor Sony Sony - PlayStation Gear Store unerwartet geschlossen: Kein Merch mehr verfügbar Sony Sony - Patent für PS6, PS7, PS8, PS9 und PS10 angemeldet Sony Sony - Zahlreiche Mitarbeiter am Tag der PS5-Ankündigung entlassen Sony Sony - Der PlayStation-Jahresrückblick 2017 Sony Sony - Dokumentation zur Geschichte von Naughty Dog - Naughty Dog Full Length 30th Anniversary Video GTA 5 GTA 5 - Der neue Gewinn in GTA Online: Gewinnt den Karin Everon am Glücksrad GTA 5 GTA 5 - Karin Sultan Classic: Alle neuen Fahrzeuge des Casino-Heist in GTA Online
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Bekannter Streamer Ninja wird von Epic Games im Spiel verewigt