PLAYNATION NEWS The Secret World

The Secret World - 21.12.2012: Game Director paranoid?

Von Thomas Wallus - News vom 11.12.2012, 12:54 Uhr

Was geschieht am 21.12.2012? Diese Frage beschäftigt viele - anders als The Secret World Game Director Joel Bylos. Der kennt die Antwort nämlich bereits.

The Secret World und Funcom machen sich das Geheimnis des 21. Dezember 2012 aus gutem Grund zunutze, denn Mythen und Befürchtungen passen perfekt in das Szenario der virtuellen Welt. Dabei schaffen die Entwickler selbst einen Kult um das Datum, beispielsweise in Form des neuen Alternate Reality Games, von welchem wir berichteten. Mit verantwortlich für die ganze Hysterie dürfte Game Director Joel Bylos sein, dessen klarer Verstand unter den Meldungen und Untergangsbefürchtungen zu leiden scheint. Das gibt ein neues Video Log zu erkennen.



Darin befasst sich Bylos mit verschiedenster Literatur zum Thema Weltuntergang und gerät an den Rand der Verzweiflung, als er fordert, die Serverpforten kostenlos für alle Menschen da draußen zu öffnen, und dabei auf Widerstand der Menschen im Anzug stößt. Das ironisch-amüsante Video ist dabei Teil einer ganzen Reihe - und natürlich können wir sicher sein, dass der Game Director in der Tat gar nicht paranoid ist.

KOMMENTARE

News & Videos zu The Secret World

The Secret World The Secret World - Neue Ultimate Edition enthält alle 11 Erweiterungen The Secret World The Secret World - Keine Drachen, aber Motorräder: Zeit für Mounts The Secret World The Secret World - Ausgabe 11: Erlebt das Storyfinale auf 21 Stockwerken The Secret World The Secret World - Der Fall von Tokio - Funcom verkauft neues Komplettpaket The Secret World The Secret World - Ausgabe 8 The Secret World The Secret World - Die Inhalte von Ausgabe #6 PUBG PUBG - Release-Termin der PS4-Version offiziell bekannt gegeben Amazon Amazon - Countdowns zur Cyber-Monday-Woche gestartet
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Ultrastarke Angebote in der neuen Woche bei MediaMarkt