PLAYCENTRAL NEWS Saturn

Saturn - Heute 19% Mehrwertsteuer auf das gesamte Sortiment sparen!

Von Jasmin Peukert - News vom 07.09.2019, 09:26 Uhr
Saturn Screenshot
© Saturn

Bei Saturn läuft derzeit einmal mehr die große Mehrwertsteuer-Aktion. Effektiv spart ihr hier satte 16 Prozent bei so gut wie allen Produkten im Sortiment des Händlers. Ein paar besonders gute Schnäppchen haben wir für euch herausgesucht.

Der Elektronikhändler Saturn ruft wieder einmal das Steuerparadies Deutschland aus! Für kurze Zeit wird der Markt die gesamte Mehrwertsteuer in Höhe von 19 Prozent erlassen. Effektiv bedeutet das für euch, dass ihr 16 Prozent spart, denn die Mehrwertsteuer wird auf den Nettopreis draufgeschlagen, sodass ihr letztendlich den Bruttopreis erhaltet. Die Aktion gilt bis zum 07. September 2019 und endet um 23:59 Uhr.

Hier geht's zum Saturn-Sale!*

So oder so lohnt sich das Shoppen heute richtig. An vielen Stellen könnt ihr mit einem sicheren Bestpreis rechnen. Wir empfehlen euch beispielsweise folgende Schnäppchen:

Wir empfehlen euch einfach mal selbst herumzustöbern und in den einzelnen Kategorien nach Schnäppchen Ausschau zu halten. 

Bild von Saturn
© Saturn

*Hinweis: Dieser Beitrag ist keine bezahlte Werbung. Bei allen Links zu Saturn handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision - ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Saturn

Saturn Saturn - 19% Mehrwertsteuer sparen bei allen Samsung-Geräten! Saturn Saturn - Die neuen Weekend-Angebote sind perfekt für Gamer! Deals-Ticker Saturn Saturn - PS4-Bundles günstiger kaufen und PlayStation Plus zum Vorteilspreis sichern Saturn Saturn - Verlängert: Heute 16% Mehrwertsteuer auf Technik-Schnäppchen sparen! Vikings Vikings - Netflix kündigt neue Wikinger-Serie als Nachfolger zum Serienhit an Star Wars Star Wars - Wie geht es nach der Skywalker-Saga weiter? Lucasfilm-Chefin spricht offen über die Zukunft
News zu Call of Duty: Modern Warfare

LESE JETZTCall of Duty: Modern Warfare - Ein Videoclip fasst alle Hass-Momente des Multiplayer zusammen