PLAYCENTRAL NEWS Resident Evil 3

Resident Evil 3 - Teaser zu mysteriösem Verfolger: Wird hier bereits der Nemesis angeteasert?

Von Ben Brüninghaus - News vom 17.04.2019, 10:52 Uhr
Resident Evil 3 Screenshot
© Capcom

Hat Capcom mit dem Anteasern von „Resident Evil 3“ begonnen? Fragwürdige Postings via Social Media deuten auf einen Beobachter, einen Verfolger. Womöglich ist die Rede von Nemesis und die offizielle Ankündigung von „Resident Evil 3“-Remake folgt bereits in Kürze. 

Wird Capcom Resident Evil 3 als Remake veröffentlichen? Die Survival-Horrorfans warten ganz gespannt auf den nächsten Schritt der Franchise-Schöpfer. Ob uns nach Resident Evil 2 Remake ein Resident Evil 8 oder ein Remake zu „Resident Evil 3“ erwarten wird, lässt sich bis jetzt noch nicht mit Bestimmtheit sagen. Doch die Entwickler haben bereits vor einiger Zeit kommuniziert, dass sie den dritten Teil neu auflegen würden, wenn es sich genügend Leute wünschten.

Resident Evil 3 Resident Evil 3 Wird es ein Remake geben? Laut Capcom bestehe die Möglichkeit

Teaser zu Resident Evil 3-Remake?

Der Survival-Horror-Klassiker „Resident Evil 3: Nemesis“ hat nicht zuletzt wegen dem namensgebenden Verfolgerungetüm für schwitzige Finger bei den Spielern gesorgt. Ob der S.T.A.R.S.-jagende Tyrann eines Tages in ähnlicher Form zurückkehren wird wie Mr. X in „Resident Evil 2“ (2019), bleibt bis zu einer offiziellen Ankündigung abzuwarten. 

Diese blieb bislang aus, allerdings könnte es sein, dass Capcom bereits mit dem Teaser-Programm zum nächsten Remake begonnen hat. Via Social Media machen sie derzeit auf einen mysteriösen Verfolger aufmerksam oder zumindest auf das Gefühl, beobachtet oder gestalkt zu werden. Der erste Teaser zeigt Jill Valentine im Remake des ersten Teils. Die Verantwortlichen fragen, ob man sich jemals so gefühlt hätte, als würde einen jemand beobachten.

Hierbei handelt es sich um eine Referenz an „Resident Evil 3“, in dem Jill von Nemesis beobachtet und verfolgt wurde. Der zweite Teaser weist darauf hin, dass jemand ganz eindeutig nich bewandert darin sei, was das Konzept von Türen anginge. Außerdem wird gefragt, was die Leute denken, was mit der Wand passiert sei:

Claire Redfield
© Capcom

Da es sich ganz offensichtlich nicht um einen Pausenhofschläger handelt, dessen Oberstübchen eher spartanisch möbeliert ist, können wir davon ausgehen, dass auf einen weiteren Tyrannen der Reihe verwiesen wird. Alles deutet also auf einen Verfolger, obgleich die Frage nach Mr. X wohl relativ kontextlos wäre. So bleibt eigentlich nur noch der Nemesis aus „Resident Evil 3“ übrig. 

Resident Evil 8 Resident Evil 8 Entwicklung habe laut Gerüchte bereits begonnen

Aber was meint ihr? Wird uns schon bald eine Ankündigung zum dritten Teil in der HD-Neuauflage erwarten? Die Community ist bereits fleißig am Spekulieren. Wir sind gespannt!

KOMMENTARE

News & Videos zu Resident Evil 3

Resident Evil 3 Resident Evil 3 - Teaser zu mysteriösem Verfolger: Wird hier bereits der Nemesis angeteasert? Resident Evil 3 Resident Evil 3 - Wird es ein Remake geben? Laut Capcom bestehe die Möglichkeit Resident Evil 3 Resident Evil 3 - Fan-Eskalation durch Twitter-Posting, Remake möglich? GTA 5 GTA 5 - Werden wir um Echtgeld spielen? Alle bisherigen Infos zum kommenden Casino in GTA Online Netflix Netflix - Suizid-Szenen wurde aus der 1. Staffel herausgeschnitten
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Rockstar Games Release-Termin für Casino-Update