PLAYNATION NEWS Red Dead Redemption 2

Red Dead Redemption 2 - Mehr als 50 Waffen, unterschiedliche Munitionsarten und Modifizierungen

Von Wladislav Sidorov - News vom 13.10.2018, 12:16 Uhr
Red Dead Redemption 2 Screenshot

In Red Dead Redemption 2 wird es mehr als 50 einzigartige Waffen geben. Zudem soll eine Vielzahl unterschiedlicher Munitionsarten möglichst viel Entscheidungsfreiheit bieten. Rockstar Games setzt eigenen Worten zufolge auf eine breit gefächerte Auswahl an Modifizierungen.

In Red Dead Redemption 2 werdet ihr an Waffenvielfalt wohl alles andere als sparen müssen. Entwickler Rockstar Games hat nun bekanntgegeben, wie vielschichtig eure Wahl im Kampf ausfallen wird.

Insgesamt soll es 50 einzigartige Waffentypen geben, die sich in Kategorien wie Pistolen, Revolver, Gewehre, Shotguns und Bogen aufteilen. Jede von ihnen kann sich für verschiedene Situationen besser eignen, als es bei anderen der Fall ist.

Das ist nochmal mehr als zuvor gedacht:

Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 Über 50 Waffen im Spiel enthalten

Verschiedene Waffen, verschiedene Situationen

Wer sich zum Beispiel für einen Double-Action-Revolver entscheidet, kann diesen beim Gefechts auf dem Pferd bestens nutzen. Solltet ihr in einer Hand bereits etwas wie eine Laterne oder ein kleines Tier halten, wird euch die abgesägte Schrotflinte empfohlen.

Realistisch: Pferdehoden schrumpfen in RDR 2, wenn es kälter wird

Das Varmint-Gewehr hingegen ist für die Tierjagd geeignet, da die Gefahr, die Qualität der Haut und des Fleisches zu mindern, geringer ist als mit einer Waffe größeren Kalibers. Seht ihr euch einer längeren Distanz ausgesetzt, solltet ihr ein Scharfschützengewehr ausrüsten.

So viele Mods, wie sie sonst nur Skyrim hat

Jede einzelne Waffe lässt sich jedoch so weit modifizieren, dass ihr sie auch ohne Probleme für andere Situationen einsetzen könnt. So könnt ihr zum Beispiel zwischen Leistungsverbesserungen wie neuen Läufen, Griffen, Visieren und Zielfernrohren wählen. Kosmetische Änderungen sind natürlich auch erlaubt, sodass ihr jederzeit neue Metalle, Hölzer, Lackierungen und Gravuren anbringen könnt.

Die Leistung der Waffe lässt sich je nach Wahl eurer gewünschten Munition noch weiter modifizieren. Dabei habt ihr die Wahl zwischen Hochgeschwindigkeitsmunition, Explosivgeschossen und Splittermunition. Die Namen sollten selbsterklärend sein.

Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 Diese Western-Filme stimmen euch auf das Spiel ein

Vom Killermann zum Saubermann

Im Laufe eurer Reise solltet ihr darauf achten, in welchem Zustand sich eure Waffen befinden. Je häufiger sie benutzt wurden, desto besser funktionieren sie auch. Allerdings wird sich ihre Leistung verringern, wenn ihr nicht richtig auf sie achtet, weshalb sie regelmäßig gesäubert und geölt werden muss.

Enthüllt: So lang ist die Story von RDR 2

Red Dead Redemption 2 erscheint am 26. Oktober 2018 für PS4 und Xbox One.

Jetzt Red Dead Redemption 2 vorbestellen!

Red Dead Redemption 2

Hinweis: Dieser Beitrag ist keine bezahlte Werbung. Bei allen Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision - ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Red Dead Redemption 2

Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Retail-Edition auf zwei Blu-rays - mit Data Disc und Play Disc Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Lieferprobleme in Amerika: Gamingshop-Besitzer bekommen das Spiel erst eine Woche nach Release Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - 149 GB auf PS4: Benötigter Speicherplatz offiziell enthüllt Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Launch-Trailer kommt morgen und Preload-Zeitpunkt bekannt Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Offizieller Launch-Trailer auf Deutsch veröffentlicht Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Rockstar veröffentlicht zweiten Gameplay-Trailer Saturn Saturn - Sound-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt Agony Agony - Halloween - Agony Unrated erscheint nun doch
News zu Friendly Fire

LESE JETZTFriendly Fire - Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video