PLAYNATION NEWS Red Dead Redemption 2

Red Dead Redemption 2 - Dan Houser über die Rolle der Frau

Von Patrik Hasberg - News vom 21.10.2018, 17:14 Uhr
Red Dead Redemption 2 Screenshot

Rockstar Games ist in der Vergangenheit des Öfteren für die Darstellung der Frau in verschiedenen Videospielen kritisiert worden. In Red Dead Redemption 2 soll es keinen Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Charakteren geben, beide können stark oder schwach sein.

Studiomitgründer Dan Houser hat vor einigen Tagen ein Interview mit der Seite Vulture geführt und dabei unter anderem über den Umfang von Red Dead Redemption 2 sowie 100-Stunden-Wochen bei Rockstar Games gesprochen.

Außerdem sprach Houser in dem Gespräch über die Darstellung von Frauen im Spiel. Schließlich stand der Entwickler bei vorherigen Spielen in Bezug auf die Darstellung weiblicher Charaktere immer wieder in der Kritik. In dem kommenden Westerntitel soll das laut Houser kein Problem sein. So soll es im Spiel eine Vielzahl an weiblichen Charakteren geben, von denen die eine Hälfte schwach und die andere Hälfte stark ist.

Mit anderen Worten, Frauen werden in Red Dead Redemption 2 genauso behandelt wie Männer und alle anderen im Spiel.

Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 Retail-Edition auf zwei Blu-rays - mit Data Disc und Play Disc

"Es gibt diese alte Intellektuelle namens Lillian Powell, die aus News York zurück in den Süden kommt und die fast wie ein Dorothy-Parker-Charakter ist", so Houser. "Es gibt auch solche, die schwach sind, es gibt welche, die stark werden und es gibt welche, die denken, dass sie stark sind, aber gar nicht sind. Und das gilt auch für Männer."

Red Dead Redemption 2 spielt zu Beginn vom Ende des Wilden Westen im Jahre 1899, eine Zeit, in der Frauen begannen, ihre Rollen zu hinterfragen. Schließlich war der Wilde Westen ein Ort, in dem sich die Menschen zum ersten Mal selbst erfinden konnten.

"Viele dieser Menschen, die sich selbst erfanden waren Frauen", erklärte Houser. "Sie waren nicht mehr von der Gesellschaft eingeschränkt, weil es keine Gesellschaft gab."

Wie Frauen in Red Dead Redemption 2 wirklich dargestellt werden und wie groß die Vielfalt an unterschiedlichen Charakteren im Spiel tatsächlich ausfällt, werden wir ab dem kommenden Freitag, den 26. Oktober 2018 erfahren, wenn der Westerntitel für PS4 und Xbox One erscheint.

KOMMENTARE

News & Videos zu Red Dead Redemption 2

Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Beta-Update: Neuer Battle-Royale-Modus Gun Rush ab sofort verfügbar Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - So hebt ihr die Hehler-Sperrung auf Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Guide: So erhaltet ihr den Bärenklauen-Talisman! Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Laufbursche: So findet ihr Sadie Adlers Mundharmonika! Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Offizieller Launch-Trailer auf Deutsch veröffentlicht Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Rockstar veröffentlicht zweiten Gameplay-Trailer Battlefield 5 Battlefield 5 - Kapitel 2 Lightning Strikes mit neuem Trailer, Traktoren in Battle-Royale-Modus Firestorm Fortnite Fortnite - Streamer erhält eine Spende in Höhe von 75.000 US-Dollar
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Jetzt bei 3 für 49 Euro mitmachen