PLAYNATION NEWS Rainbow Six: Siege

Rainbow Six: Siege - Sommer-Skins nur käuflich erwerbbar, Spieler teils verärgert

Von Ben Brüninghaus - News vom 05.07.2018, 10:51 Uhr
Rainbow Six: Siege Screenshot

Rainbow Six: Siege erhält mit der Sunsplash Collection eine Auswahl an kosmetischen Items für den Sommer. Die Skins, Anhänger und Outfits sind nur gegen Echtgeld zu haben, was die Spieler teils sehr verärgert. 

Ubisoft hat eine kosmetische Kollektion für Rainbow Six: Siege vorbereitet. Die kosmetischen Items sind über sogenannte Sunsplash Packs erhältlich. Neben Operator-Outfits können auch diverse Anhänger und Waffen-Skins in den Paketen enthalten sein, doch die Sache hat einen kleinen Haken. 

Die neuen Sunsplash Packs lassen sich nicht über Spielfortschritt freischalten. Das heißt, ihr könnt sie nicht mit Ingame-Punkten, sondern nur mit Echtgeld bezahlen. Wenn ihr den sommerlichen Spaß also in Anspruch nehmen möchtet, müsst ihr ähnlich wie beim Outbreak-Event zum Geldbeutel greifen. 

Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege Spieler nutzen Tachanka wegen 3-Speed-Glitch aus

Gemischte Gefühle

Via Reddit hat sich die Community zu einem Großteil sehr negativ gegenüber dieser Tatsache geäußert. Im Detail wird vor allem der Lootbox-Aspekt hinter den Packs kritisiert. Man müsse mehr Geld investieren, wenn man beispielsweise nur einen bestimmt Skin haben möchte. So wären die Spieler unweigerlich gezwungen, mehr Geld als eigentlich nötig auszugeben. ERC-7 schreibt sehr erbost:

"Fuck off with your RNG bullshit, thanks. Let us buy what we want.
Here's feedback."

Die Tatsache, dass es für jeden Spieler von Rainbow Six: Siege zwei Pakete kostenlos gibt, ist dabei ganz offensichtlich nur wenig tröstend. Inhaltlich gibt es insgesamt zwölf Outfits für den Sommer und es werden keine Duplikate in den Packs enthalten sein. Demnach müssen die anderen zehn Outfits erworben werden. Ein Paket kostet rund 2,50 Euro, also müsst ihr in dem Fall für alle Skins knapp 25 Euro investieren. 

Reine Kosmetik

Man darf natürlich nicht vergessen, dass es sich hierbei um rein kosmetische Items handelt. Niemand ist also gezwungen, sich diesen "Style" zu kaufen. Zudem bringt es keinerlei Vorteile im Spiel. Aber verständlicherweise möchten die Spieler auch alles freischalten können, was das Spiel herzugeben hat. Das ist mit solch einer Paywall nicht ohne Weiteres möglich.

Was haltet ihr von diesem Umstand? Lasst es uns gerne unterhalb der Zeilen im Kommentarbereich wissen.

Das sind alle Skins aus der Sunsplash Collection:

  • Legendary
  • Easy Train - Legendary IQ headgear
  • Summer Cool - Legendary Leasion headgear
  • Epic
  • Summer Bloom - Epic AUG A2 (IQ) weapon skin
  • Blue Hibiscus - Epic Lesion uniform
  • Freedive - Epic Dokkaebi headgear
  • Scuba Six - Epic Dokkaebi uniform
  • Rare
  • Subtropical - Rare T-5 SMG (Lesion) weapon skin
  • Orange Peel - Rare BOSG 12.2 (Dokaaebi & Vigil) weapon skin
  • Sonoran Chill - Rare IQ uniform
  • Diving for Intel - Rare charm
  • Flip-Flop - Rare charm
  • Tiki Teeth - Rare charm

Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege Operation Para Bellum bringt signifikante Änderungen mit sich

Rainbow Six Siege Summer Splash Collection

KOMMENTARE

News & Videos zu Rainbow Six: Siege

Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Operation Wind Bastion bringt zwei neue Operatoren aus Marokko Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Weltweite Zensur für Release in Asien Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Rekordzahlen: Über 40 Millionen registrierte Spieler Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Geisterhaus-Halloween-Event gestartet Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - So spielt sich Operation Grim Sky, neue Inhalte auf Testserver Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Das ist Operator Clash Amazon Amazon - Countdowns zur Cyber-Monday-Woche: Games bis zu 50 Prozent reduziert! Saturn Saturn - Foto-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt!
News zu Meisterdetektiv Pikachu

LESE JETZTMeisterdetektiv Pikachu - So flauschig ist Pikachu in dem ersten Trailer