PLAYCENTRAL NEWS Rainbow Six: Siege

Rainbow Six: Siege - Operation Wind Bastion bringt zwei neue Operatoren aus Marokko

Von Philipp Briel - News vom 07.11.2018, 06:40 Uhr
Rainbow Six: Siege Screenshot

Ubisoft hat erste Details zu Season 4 des Taktik-Shooters Rainbow Six: Siege verraten. Der Abschluss des dritten Jahres hört auf den Namen Operation Wind Bastion. Neben zwei neuen Klassen wird es zudem eine neue Karte geben.

Das dritte Jahr von Ubisofts Taktik-Shooter Rainbow Six: Siege neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen. Jetzt haben die Entwickler erste Details zur finalen Season veröffentlicht, die auf den Namen Operation Wind Bastion hört.

Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege Weltweite Zensur: Ubisoft rudert nach Kritik wieder zurück

Zwei neue Operatoren und eine Map

Season 4 rückt die GIGR (Groupe d‘Intervention de La Gendarmerie Royale) und damit das Königreich Marokko in den Mittelpunkt. Zum Abschluss des dritten Jahres dürft ihr euch auf zwei neue Operatoren und eine neue Karte freuen, die erstmals stark mit einer der Klassen im Spiel verknüpft sein soll.

Die neue Karte ist in einer Festung angesiedelt, die eine militärische Trainingseinrichtung im Atlasgebirge darstellt. Ubisoft schreibt:

„Ihr bekommt die seltene Gelegenheit, eure Fähigkeiten im Inneren einer atemberaubenden Kasbah aus Lehmziegeln unter Beweis zu stellen. Erlebt einen nie zuvor dagewesenen Zugang auf die Dächer – aber versucht trotz der atemberaubenden Oase nebenan fokussiert zu bleiben.“

Die Karte besteht aus zwei unterscheidbaren Abschnitten, die eine Vielzahl von Freiflächen, Deckungsmöglichkeiten und Sichtlinien für Nah- und Ferngefechte bieten. Auch die beiden neuen Operatoren, davon ein Verteidiger und ein Angreifer, stammen aus Marokko:

„Der erste Operator ist ein Verteidiger und der Kommandant selbst, der ebenso stoisch ist wie die Berge unbeweglich sind. Der zweite Operator ist eine Angreiferin, die dorthin reist, wo auch immer der Wind sie hinträgt. Sie gehört zu den wenigen Entdeckern, die die Sahara durchqueren, die Alpen kletternd überwinden, sich durch asiatische Regenwälder schlagen und am nördlichen Polarkreis marschieren ... und anschließend voll einsatzfähig zu ihrer Einheit zurückkehren können.“

Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege Rekordzahlen: Über 40 Millionen registrierte Spieler

Ubisoft beschreibt die neue Angreiferin als aufmerksame Expertin für Operationen in speziellen Umweltumgebungen, die ein Händchen dafür hat, den Feind zurückzudrängen.

Die vollständige Enthüllung des Inhaltes der vierten Season wird am 18. November während des Pro League Finals in Rio de Janeiro in Brasilien stattfinden.

Operation Wind Bastion dient dem Taktik-Shooter Rainbow Six Siege als Abschluss für Jahr 3.

KOMMENTARE

News & Videos zu Rainbow Six: Siege

Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - So spielt sich das Showdown-Event im Wilden Westen Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Cheater wird auf Twitch erwischt und hat die dümmste Ausrede parat Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Großer leak offenbart Wild-West-Event Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Ein YouTuber spielt fünf Accounts gleichzeitig und kämpft um den Sieg im Ranked-Modus Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - So spielt sich Operation Grim Sky, neue Inhalte auf Testserver Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Das ist Operator Clash Netflix Netflix - Juli 2019: Über 50 Filme und Serien verschwinden aus dem Angebot Amazon Amazon - Prime Day 2019: Der 2. Tag ist gestartet
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - So viel spart ihr beim MediaMarkt Gönn Dir Dienstag