PLAYNATION NEWS Rainbow Six: Siege

Rainbow Six: Siege - Erstes Gameplay-Material zu Operation Grim Sky geleakt

Von Patrik Hasberg - News vom 19.08.2018, 16:20 Uhr
Rainbow Six: Siege Screenshot

Auf YouTube sind erste Gameplay-Ausschnitte aus der kommenden Operation Grim Sky zu Ubisofts Taktik-Shooter Rainbow Six: Siege geleakt worden.

Derzeit findet mit dem Six Major Paris vom 17. bis 19. August 2018 das zweite große Rainbow Six-Turnier im Jahr 2018 in der französischen Hauptstadt statt. Hier treten insgesamt 16 Teams aus der ganzen Welt um insgesamt 350.000 US-Dollar Preisgeld gegeneinander an. Das Six Major Paris 2018 markiert dabei die Halbzeit in der achten Saison der Pro League.

Im Rahmen des Turniers stellt Ubisoft außerdem die neuen Inhalte von Year 3 Season 3 von Tom Plancy's Rainbow Six: Siege vor.

Zum einen wurde die bereits aus der Beta-Version bekannte Karte namens Hereford-Basis grundlegend überarbeitet. Spielern soll die Karte nach der Überarbeitung zwar noch vertraut vorkommen, trotzdem kann sie als neue Map bezeichnet werden. Zum anderen kommt Operation Grim Sky mit einem amerikanischen Angreifer sowie einem Verteidiger aus Großbritannien. Beide Spezialisten gehören zu zwei unterschiedlichen Antiterror-Einheiten, doch sie schließen sich Rainbows Urban Tactical Response Team, Codename "Grim Sky" (oder GSUTR), an.

Das ist die englische Verteidigerin ''Clash''

Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild

Das ist der amerikanische Angreifer "Maverick"

Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege Neuer Operator Maverick mitsamt Fähigkeit enthüllt

Erstes Gameplay-Video zu Operation Grim Sky geleakt

Bislang hat Ubisoft zwar die neuen Operatoren vorgestellt, auf offizielles Gameplay-Material müssen Spieler derzeit aber noch warten. Auf YouTube ist dafür ein Video veröffentlicht worden, das erste Gameplay-Szenen aus der kommenden Operation enthält.

Offenbar stammen diese Ausschnitte aus einem Stream und sind kurz darauf wieder von der Video- und Streaming-Plattform entfernt worden. Jedoch haben bereits mehrere YouTuber eine Kopie von den Szenen auf ihrem eigenen YouTube-Kanal hochgeladen. Wir haben euch das entsprechende Video unterhalb dieser Zeilen eingebunden. Der Test-Server für Operation Grim Sky startet am 20. August. Darauf erhalten Spieler die Möglichkeit, Spielfunktionen zu testen, die später ins Hauptspiel übernommen werden.

Einen offiziellen Starttermin für die neuen Inhalte gibt es derzeit noch nicht. Wir rechnen aber damit, dass es Anfang September 2018 so weit sein wird.

Sobald es neue Details zu Operation Grim Sky gibt, erfahrt ihr es selbstverständlich auf PlayNation.de!

KOMMENTARE

News & Videos zu Rainbow Six: Siege

Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Ein Hauch von James Bond: Verteidiger Warden in neuem Video vorgestellt Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Neuer Operator Nøkk für Operation Phantom Sight angekündigt – Erstes Video Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Erstes Teaser-Bild zu den nächsten Operatoren Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Umgekehrtes Friendly Fire ab heute aktiv - So funktioniert das System Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - So spielt sich Operation Grim Sky, neue Inhalte auf Testserver Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Das ist Operator Clash PlayStation Plus PlayStation Plus - Neu im Juni 2019: Kostenlose Spiele werden enthüllt PlayStation 4 PlayStation 4 - The Last of Us 2 und weitere Exklusivtitel erscheinen auch noch für PS4
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die Angebote zum Wochenende sind da