PLAYNATION NEWS PUBG

PUBG - Neuer Rekord - PUBG schlägt sich selbst

Von Patrik Hasberg - News vom 09.10.2017, 09:15 Uhr
PUBG Screenshot

Battlegrounds schlägt sich selber und bricht weiterhin munter Rekorde - dieses Mal den eigenen. Am vergangenen Wochenende waren so viele Spieler gleichzeitig in dem Shooter aktiv, wie nie zuvor, Tendenz steigend.

Update: Und weiter geht die wilde Fahrt mit PUBG! Am vergangenen Wochenende waren fast zwei Millionen Spieler (1,96 Millionen) gleichzeitig auf den Servern des Multiplayer-Shooters. Die Marke von zwei Millionen Spielern dürfte in Kürze ebenfalls durchbrochen werden.

Originalmeldung: Immer und immer wieder purzeln die Rekorde bei Entwickler Bluehole und dem Battle-Royale-Shooter Playerunknown's Battlegrounds. Erst vor kurzem haben wir darüber berichtet, dass sich die Verantwortlichen über einen Allzeit-Rekord freuen durften.

PUBG PUBG Entwickler attackiert Fortnite wegen geklauter Spielidee

Neuer Rekord - PUBG schlägt sich selbst

So waren am Wochenende vor zwei Wochen 1,34 Millionen Spieler gleichzeitig in PUBG aktiv. Dies hat bisher kein anderes Spiel auf Steam erreicht. Dota 2 hielt den Rekord von etwa 1,3 Millionen gleichzeitigen Spielern über viele Jahre hinweg. 

Da stellt sich die Frage, welcher Titel es in diesem Jahr überhaupt noch mit Battlegrounds aufnehmen kann? Im Grunde kann es PUBG momentan nur mit sich selber aufnehmen. Erst am vergangenen Wochenende wurde ein neuer Bestwert aufgestellt. Mehr als 1,5 Millionen Spieler tummelten sich gleichzeitig auf den Servern und durchbrachen damit einen weiteren der unzähligen Meilensteine. Insgesamt waren es 1.523.179 Spieler. Zum Vergleich: Dota 2 hielt lange Zeit den Rekord mit 1.291.328 Spielern. Ein Counter-Strike: Global Offensive kam im April 2016 auf ein Hoch von 850.485 Spielern.

Rockstars Open-World-Titel GTA 5 spielten im April 2015 insgesamt 360.761 Spieler gleichzeitig. Vergleicht man übrigens die aktuellen Verkaufszahlen von mehr als 10.000.000 verkauften Exemplaren, sind die Zahlen der gleichzeitig aktiven Spieler übrigens noch einmal ein Stück beeindruckender. Vor allem muss dabei immer wieder betont werden, dass es sich bei Playerunknown's Battlegrounds um einen Early-Access-Titel handelt.

KOMMENTARE

News & Videos zu PUBG

PUBG PUBG - Release-Termin der PS4-Version offiziell bekannt gegeben PUBG PUBG - Xbox One X: Ultimatives Ziel ist irgendwann 60 FPS zu erreichen PUBG PUBG - Neuer Skin kostet mehr als das Spiel selbst PUBG PUBG - PS4-Release im Dezember: Gerüchte sagen baldige Ankündigung voraus PUBG PUBG - Video zeigt volles Match der mobilen Version PUBG PUBG - So sieht die Smartphone-Version aus Amazon Amazon - Cyber-Monday-Week: Top-Schnäppchen im Countdown PlayStation 5 PlayStation 5 - Ankündigung angeblich im Rahmen der PlayStation Experience 2019
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Neue Angebote zum Wochenende!