PLAYNATION NEWS PUBG

PUBG - 3D-Replay-System zum Release von 1.0 verfügbar

Von Ben Brüninghaus - News vom 19.12.2017, 12:05 Uhr
PUBG Screenshot

Der Battle Royale-Shooter PUBG wird ein 3D-Replay-System erhalten, das weit über die Killcam hinausgeht. Die Matches werden auf eurem PC zwischengespeichert, die im Anschluss mit einem Tool umfangreich eingesehen werden können. 

Der offizielle Release von PUBG Version 1.0 auf dem PC steht kurz bevor. Am 20. Dezember 2017, noch einige Tage vor Weihnachten, dürfen sich die Spieler über die Vollversion freuen. Bisher war bekannt, dass neue Features wie das Vaulting-System (Klettern) und allem voran die neue Wüstenkarte namens Miramar implementiert werden.

3D-Replay-System in PUBG

Doch was einige von euch vielleicht noch nicht wussten: Das sogenannte 3D-Replay-System wird ebenfalls seinen Weg in den Battle Royale-Shooter finden. Dieses Feature wurde bereits zum Release der Early-Access-Version angeschnitten, bevor es während der diesjährigen E3 offiziell vorgestellt wurde. 

Doch was bringt dieses Feature mit sich? Das Spielgeschehen, rund ein Kilometer um den Spieler, wird sozusagen mitgeschnitten. PUBG zeichnet die aktuelle Runde auf und speichert diese auf dem Computer des Endbenutzers. Das ermöglicht euch vorerst eine 20-Sekunden-Killcam, die euren Gegner aufzeigt, wie er euch niedergestreckt hat. Das habt ihr sicherlich bereits auf den Testservern mitbekommen. 

Perspektiven, Battle List und Player-Übersicht

Doch es wird zudem eine größere Variante gespeichert, die ihr nach dem Match einsehen könnt. Ihr könnt so ganze 20 Spiele zur selben Zeit auf eurem PC zwischenlagern. Falls ihr nicht möchtet, dass eine spezifische Runde überschrieben wird, könnt ihr entsprechende Einstellungen vornehmen und die Runde dauerhaft sichern. 

Im Replay-Modus könnt ihr euch dann in jegliche Position begeben und das Spektakel von jedem Winkel aus und von außen betrachten. Es gibt neben der Player-Sicht und der Following-Kamera also insgesamt drei unterschiedliche Perspektiven. Außerdem gibt es eine Zeitachse, auf der ihr hin und her springen könnt. Die sogenannte Battle List am rechten Rand gibt Auskunft über stattfindende Kämpfe in der relativen Zeit. Die Player List zeigt die Spieler an, die sich noch am Leben befinden. 

PUBG PUBG Brendan Greene über den aktuellen Stand der Xbox One-Version

Das 3D-Replay-System mit einem Kilometer Radius vom Spieler aus und der Player List, der Battle List und der zugehörigen Zeitachse verspricht ein umfangreiches Tool zu werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu PUBG

PUBG PUBG - Release-Termin der PS4-Version offiziell bekannt gegeben PUBG PUBG - Xbox One X: Ultimatives Ziel ist irgendwann 60 FPS zu erreichen PUBG PUBG - Neuer Skin kostet mehr als das Spiel selbst PUBG PUBG - PS4-Release im Dezember: Gerüchte sagen baldige Ankündigung voraus PUBG PUBG - Video zeigt volles Match der mobilen Version PUBG PUBG - So sieht die Smartphone-Version aus Saturn Saturn - Weekend Deals: 3 Blu-ray Steelbooks für nur 18 Euro Amazon Amazon - Cyber-Monday-Week: Top-Schnäppchen im Countdown
News zu Red Dead Online

LESE JETZTRed Dead Online - Die mögliche Handlung beim Online-Modus