PLAYNATION NEWS PS Vita

PS Vita - Neue Märkte erschließen: Kostenlose DevKits für Indie-Entwickler!

Von Redaktion PlayNation - News vom 01.08.2011, 11:39 Uhr

Mit dem neuen Handheld PlayStation Vita möchte Sony nicht nur Retail-Games anbieten, sondern auch die Beziehung in die Indie-Szene pflegen.

Wie ein Sprecher von Icon Games (u.a. Great Little War) bekannt gegeben hat, möchte man das 3D-basierte Rundenstrategiespiel gerne als Launch-Titel im PlayStation Store anbieten. Man hat von Sony bereits fünf DevKits kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Normalerweise müssen Entwickler rund 3000 US-Dollar pro DevKit bezahlen, Indie-Entwickler bekommen diese nach einer kurzen Präsentation der eigenen Ideen bei Sony umsonst. 

Insgesamt kann man davon ausgehen, dass sich der PS-Store der PlayStation Vita relativ schnell mit Indie-Inhalten füllen wird. Der japanische Branchenriese betonte erst kürzlich wie wichtig Indie-Entwickler für die Branche sind, da sie neue Ideen und Innovationen einbringen. 

KOMMENTARE

News & Videos zu PS Vita

PS Vita PS Vita - Sony enthüllt neue Farben PS Vita PS Vita - Sony stellt Spiele-Support für PlayStation Vita ein PS Vita PS Vita - Sehr wahrscheinlich kein Nachfolger in Planung PS Vita PS Vita - E3-Lineup soll Handheld-Konsole zurück ins Gedächtnis der Spieler rücken PS Vita PS Vita - Showcase-Trailer mit neuen Games PS Vita PS Vita - The World Is In Play Assassin's Creed Odyssey Assassin's Creed Odyssey - Zweiter DLC Das Schicksal von Atlantis ist jetzt verfügbar God of War God of War - Einer der bedeutendsten Momente des Abenteuers wäre fast gestrichen worden
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es im Mai neu bei Netflix