PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild - Sind die größten Pokémon-Spiele überhaupt

Von Daniel Busch - News vom 14.10.2019, 17:17 Uhr
Pokémon Schwert und Schild Screenshot
© The Pokémon Company / Nintendo

Die neuesten Pokémon-Abenteuer stehen in den Startlöchern – samt nie zuvor gesehenen Wesen und brandneuer Region. Doch wie groß werden „Pokémon Schwert und Schild“? Die rekordverdächtige Antwort können wir euch nun liefern.

Mit Pokémon Schwert und Schild erwartet uns das erste richtige Hauptabenteuer der Pokémon-Reihe für die Nintendo Switch. Dank einer japanischen Download-Karte für die neuen Editionen ist nun auch klar, wie groß die Spiele werden. Und uns erwartet wenig überraschend das bislang größte Pokémon-Abenteuer überhaupt.

Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild Karte gewährt uns Einblick in die Größe der Naturzone

Pokémon Schwert und Schild sind 10,3 GB groß

Wie auf der Download-Karte verzeichnet ist, die im japanischen Handel gekauft werden kann, besitzen „Pokémon Schwert und Schild“ eine Dateigröße von jeweils 10,3 GB. Damit sind die neuen Editionen zwar kleiner als Titel wie Super Smash Bros. Ultimate oder Dragon Quest XI, stellen aber einen Größenrekord für die Pokémon-Reihe auf.

Die größten Pokémon-Spiele

Schauen wir uns den Vergleich an. Die beiden Spin-offs Pokémon: Let’s Go, Pikachu! Und Pokémon: Let’s Go, Evoli!, die vor einem Jahr für die Nintendo Switch erschienen sind, besitzen eine Dateigröße von 4,6 GB und waren damit bislang sogar die größten Pokémon-Spiele. Die aktuellsten Nintendo 3DS-Abenteuer Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond kommen dagegen auf 3,6 GB und das Kampfspiel Pokémon Tekken DX für Nintendo Switch auf 3,2 GB.

  • Pokémon Schwert und Schild: 10,3 GB
  • Pokémon: Let’s Go, Pikachu/Evoli!: 4,6 GB
  • Pokémon Ultrasonne und Ultramond: 3,6 GB
  • Pokémon Tekken DX: 3,2 GB
  • Pokémon Sonne und Mond: 3,2 GB
  • Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir: 1,8 GB
  • Pokémon X und Y: 1,7 GB

„Pokémon Schwert und Schild“ bieten mit Galar eine völlig neue Region, die an Großbritannien angelehnt ist. Darin befindet sich zudem die Naturzone, ein kleines Open-World-Gebiet, in dem Pokémon sichtbar herumlaufen. Außerdem bieten die Editionen die bislang höchste Gesamtzahl aller Pokémon, auch wenn nicht alle bisher existierenden Pokémon fangbar sein sollen. Der Aufwand, jedes Wesen mit hochwertigeren Texturen und Animationen auszustatten, sei dem Team zu hoch.

Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild Doch keine 18 Arenen: The Pokémon Company schafft Klarheit

Ab dem 15. November können wir uns dann selbst ein Bild vom neuen Abenteuer machen. Dann erscheinen „Pokémon Schwert und Schild“ exklusiv für die Nintendo Switch.

Pokémon Schwert und Schild
© The Pokémon Company / Twitter Min428

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Welche Edition soll ich kaufen, Schwert oder Schild? Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Rückkehr des Nationaldex nicht geplant Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Manga zum Spiel geplant, Anime-Trailer jetzt ansehen! Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Gigadynamax-Pokémon: Erhöhte Chance auf Begegnungen zum Launch Loot für die Welt Loot für die Welt - Mehr als 250.000 Euro bei der 6. Ausgabe des Spenden-Streams gesammelt YouTube YouTube - Der Gaming-Kanal von ApoRed mit 1,5 Mio. Abonnenten ist wirklich gelöscht worden
News zu Death Stranding

LESE JETZTDeath Stranding - Die besten Guides rund um den Kojima-Titel