PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild - Gerüchte: Heißen König und Königin, werden nächste Woche angekündigt

Von Wladislav Sidorov - News vom 20.02.2019, 14:45 Uhr
Pokémon Schwert und Schild Screenshot
© The Pokémon Company / Nintendo

Ein verrücktes Gerücht zu den neuen Pokémon-Spielen macht derzeit die Runde. Demnach hören die Switch-Ableger auf die Namen „König“ und „Königin“. Die Ankündigung soll bereits in der kommenden Woche erfolgen.

Wir haben schon viele Gerüchte zu Pokémon Switch gelesen, doch dieses erreicht angesichts der erfolgten Detektivarbeit ein neues Level: Die neuen Spiele sollen auf die Namen „König“ und „Königin“ hören, heißt es.

Grund dafür ist ein simpler Screenshot aus Pokémon Go, den Entwickler Junichi Masuda auf seinem Twitter-Account veröffentlichte. Darauf ist ziemlich wahllos ein Hornliu zu sehen, das auf den ersten Blick ziemlich unschuldig aussieht. Aber hey: Das Internet wäre nicht das Internet, ohne in dem Bild eine regelrechte Verschwörung zu wittern.

Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild Ankündigung und Release: Wann ist es am wahrscheinlichsten?

Wie kommt man bitte auf den Namen?

Um auf den Namen zu kommen, schauten sich die Spieler die WP und das Gewicht des Hornliu an und verglichen diese mit dem Pokédex. Die 199 steht hierbei für Laschoking (Slowking im Englischen, „König“) und die 416 für Honweisel (Vespiquen im Englischen, „Königin“).

Anschließend untersuchte man die Größe des Hornliu und stellte fest, dass die Nummer 33 mit Nidorino übereinstimmt. Und wie heißt bitteschön die letzte Entwicklungsstufe von Nidoran? Nidoking. Der König ist zurück. In wen entwickelt sich Hornliu letztendlich? In Bibor und das "Bi" darin klingt zumindest ein bisschen wie die Zahl 8 („Hachi“) im Japanischen, die wiederum für die achte Generation stehen könnte.

Zu weit hergeholt? Keine Sorge, es wird noch besser.

Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild Völlig neues Fangsystem geplant?

Die Ankündigung...schon bald?

So soll die Anzahl der vorhandenen Bonbons, nämlich 226, für ein ganz bestimmtes Datum stehen: Den 26. Februar 2019 im Westen, also dem 27. Februar 2019 in Japan. Und wofür steht das? Richtig, für den Pokémon-Day, den Geburtstag der Reihe.

Zur Verteidigung: Pokémon Let's Go Pikachu und Evoli wurden monatelang angeteasert, regelmäßig wurden die beiden Pokémon auf scheinbar belanglosen Bildern zusammen abgebildet. Alles ist möglich.

Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild Macher äußern sich zur Entwicklung

Pokemon Switch Name und Release
© The Pokémon Company / Nintendo

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Alle bisher bestätigten Pokemon der 8. Generation in der Übersicht! Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Das sind die editionsspezifischen Pokémon und Arenen Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Neues Pokémon Lauchzelot offiziell vorgestellt, erscheint exklusiv in Pokémon Schwert Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Morgen wird das ominöse Glitch-Pokémon enthüllt GTA 5 GTA 5 - So findet ihr alle 54 Spielkarten in GTA Online Zelda: Link's Awakening Zelda: Link's Awakening - Guide: Die wichtigsten Tipps, Tricks und Hilfen zum Switch-Remake
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Einer der Netflix-Gründer hielt die Amazon-Büros für einen Saustall