PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild - Datenverlust: Download-Version soll Daten auf der SD-Karte löschen

Von Ben Brüninghaus - News vom 16.11.2019, 16:14 Uhr
Pokémon Schwert und Schild Screenshot
© Nintendo/The Pokémon Company

Nach dem Release von „Pokémon Schwert und Schild“ kam es zu etwaigen Problemen mit einzelnen Versionen. Es handelt sich um die digitale Download-Version, die scheinbar das Problem verursachen soll, dass alle Speicherstände von der SD-Karte gelöscht werden.

Die digitale Version von Pokémon Schwert und Schild soll nach dem Download Probleme auf der Nintendo Switch verursachen. Einige User auf Twitter haben sich nun beschwert, dass das Spiel all ihre Daten von der SD-Karte löscht.

Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild Sehr gute Wertungen: Die große Review-Übersicht

Timeout-Error verursacht Probleme

Im Schnitt wurde berichtet, dass die digitale Version zum Datenchaos auf der SD-Karte führt, ganze Einträge sollen gelöscht werden. Sogar Speicherstände seien betroffen. Doch das mit den Speicherständen kann so nicht stimmen, denn die Switch speichert die Speicherdaten von Spielen im Systemspeicher via FAT32-Format. Demnach braucht ihr euch also erst einmal keine Sorgen um die Speicherstände zu machen.

Und dennoch melden immer mehr User einen Fehler und dass Daten von der SD-Karte nach dem Download verschwinden. Es handelt sich hier wohl um den nachfolgenden Fehlercode:

  • „Software timeout in NAND access“

In der Tat gibt es wohl einen Glitch, wie Twitter-User SciresM beschreibt. Ein Zeitlimit für die Datenabfrage im NAND-Zugang soll mit Karten im exFAT-Format korrelieren, was wiederum zu Fehlern führen kann. Es wird geraten, keine SD-Karte im exFAT-Format zu verwenden. SciresM meint:

„Benutzt kein exFAT-Treiber für eure SD-Karte, um den Glitch zu vermeiden. Dann solltet ihr keine Daten verlieren, selbst wenn die Konsole abstürzt.“

Wichtig ist jedoch, dass die meisten Karten über 32 Gigabyte standardmäßig in diesem Format laufen. Falls also dieser Fehler bei euch auftritt, solltet ihr hier einmal nachsehen und das Format gegebenenfalls anpassen. So oder so bleiben die Speicherstände dann im System der Nintendo Switch erhalten, also keine Sorge!

SciresM rät Nintendo, herauszufinden, warum besagter Software-Timeout für den NAND-Zugang auftritt, sich vielleicht einmal die prFile2 anzusehen oder gar einen anderen exFAT-Treiber zu verwenden.

Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild Starter-Pokémon kann kein Shiny sein

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Spieler besiegt finalen Boss mit Karpador Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Guide-Hub: Alle Tipps, Tricks und Lösungen in der Übersicht Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Wie ihr Delion besiegt: So werdet ihr Champ der Galar-Region Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Guide: So gewinnt ihr das Finalturnier State of Play State of Play - Schaut euch heute hier die letzte Ausgabe 2019 im Livestream an Amazon Amazon - Gamingstuhl von Nitro Concepts nur heute günstiger!
News zu GTA 6

LESE JETZTGTA 6 - Es gibt neue Hinweise auf den Schauplatz von Grand Theft Auto 6