PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild - Alte Legendäre Pokémon kehren für Koop-Modus zurück!

Von Daniel Busch - News vom 10.01.2020, 10:45 Uhr
Pokémon Schwert und Schild Screenshot
© Nintendo/The Pokémon Company

„Pokémon Schwert und Schild“ bekommen mit dem angekündigten Erweiterungspass einen neuen Koop-Modus spendiert. Dafür kehren zahlreiche Legendäre Pokémon aus früheren Editionen wieder zurück, es werden aber auch einige ganz neue Legendaries vorgestellt.

Die Pokémon Direct bot viele neue Features für Pokémon Schwert und Schild, die in Form eines zweiteiligen Erweiterungspasses veröffentlicht werden. Neue Gebiete und über 200 Pokémon werden die aktuellen Haupteditionen erweitern. Unter anderem kommen diverse Legendäre Pokémon in einem neuen Koop-Modus zurück.

Neuer Koop-Modus mit Legendären Pokémon

„Pokémon Schwert und Schild“ bieten zurzeit die niedrigste Anzahl an Legendären und Mysteriösen Pokémon seit den allerersten Editionen. Zacian, Zamazenta und Endynalos sind im Spiel fangbar. Zudem kann man Typ:Null als Geschenk erhalten und wer den Pokéball Plus kauft, kann sich das Mysteriöse Pokémon Mew transferieren – dieses ist sonst nicht im Spiel zu finden. Dieses Jahr werden jedoch zahlreiche weitere Legendäre Pokémon aus früheren Generationen auftauchen!

Der zweite Teil des angekündigten Erweiterungspasses mit dem Namen „Die Schneelande der Krone“ wird einen neuen Koop-Modus mit sich bringen, wie The Pokémon Company in der Pokémon Direct enthüllte. Dabei werdet ihr zusammen mit anderen Spielern unterirdische Pokémon-Nester erforschen und in Dyna-Raids auf zahlreiche Legendäre Pokémon aus früheren Editionen treffen.

Wie angedeutet wurde, kehren alle Legendären Pokémon in „Pokémon Schwert und Schild“ zurück: Dazu gehören Mewtu, Lugia, Ho-Oh, Kyogre, Groudon, Rayquaza, Dialga, Palkia, Zekrom, Reshiram, Iveltal, Xerneas, Solgaleo und Lunala. Mysteriöse Pokémon wie Celebi, Jirachi oder Shaymin können wohl allerdings nicht angetroffen werden.

Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild Die drei Legendären Vögel kehren in neuen Formen zurück

Neue Regis und Galar-Formen

Außerdem werden brandneue Legendäre Pokémon auftauchen. So wurden zwei neue Regis gezeigt. Die drei Legendären Vogel-Pokémon Arktos, Lavados und Zapdos werden indes in einer Galar-Form zurückkehren.

Pokémon Schwert und Schild
© Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild
© The Pokémon Company/Nintendo

„Die Schneelande der Krone“ mit dem neuen Koop-Modus erscheint im Herbst 2020 für Pokémon Schwert und Schild. Der erste Teil des Erweiterungspasses mit dem Namen „Die Insel der Rüstung“ ist schon bis Juni 2020 verfügbar.

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Guide-Hub: Alle Tipps, Tricks, Hilfen und Lösungen in der Übersicht Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Die Schneelande der Krone: Das ist das Legendäre König-Pokémon Coronospa Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Die Insel der Rüstung: Das sind die beiden Legendären Kung-Fu-Pokémon Dakuma und Wulaosu Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Intelleon als Sniper: Internet scherzt über Pokémon mit Waffe WhatsApp WhatsApp - Server-Störung: Bilder und Sprachnachrichten laden nicht Saturn Saturn - Apple Days 2020: Die besten Angebote rund um Computer, Tablets und Smartphones
News zu Ubisoft

LESE JETZTUbisoft - Das Ende der Ubisoft-Formel steht bevor