PLAYNATION NEWS Pokémon Go

Pokémon Go - Neue Pokémon-Rotation nach Feldforschungsdurchbruch: Spieler sind unzufrieden

Von Ben Brüninghaus - News vom 26.04.2019, 09:50 Uhr
Pokémon Go Screenshot
© Niantic/ PlayNation Montage

Im kommenden Monat wird es neue Pokémon im Feldforschungsdurchbruch geben, doch die Spieler sind nicht gerade begeistert von der Änderung. Davon ab gibt es ein umfangreiches Upgrade für die Eier mit neuen Pokémon. 

Im kommenden Monat wird es einen Wechsel in Pokémon Go geben, der sich auf den Feldforschungsdurchbruch bezieht. Niantic verkündet, dass sich die Belohnungen im nächsten Monat verändern werden. 

Pokémon Go Pokémon Go Neuer Community Day mit Shiny-Flemmli und mehr

Neue Pokémon nach einem Durchbruch

Die wichtigste Änderung beläuft sich darauf, dass die aktuelle Rotation der möglichen Spawns wegfällt. Das heißt, ab Mai wird es nicht mehr Suicune, Raikou, Entei, Regirock, Regice, Registeel, Ho-Oh und Lugia geben. Dafür winken Lugia, Ho-Oh, Latias und Latios als Belohnung. Die Änderung tritt am 1. Mai 2019 um 22 Uhr deutscher Zeit in Kraft und wird dann ganze zwei Monate bis Ende Juni so im Spiel zugegen sein. 

Den Spielern im Netz gefällt diese Änderung nicht wirklich, die sich beschweren, dass sie in den letzten Monaten schon unzählige Ho-Oh gefangen hätten. Twitter-User Candy schreibt: 

„Das ist doch jetzt ein Witz oder Lugia und Ho-Oh.
Ho-Oh habe ich 3 Wochen nacheinander bekommen kann ihn schon langsam nicht mehr sehen.“

An anderer Stelle ist User Krasawaza ebenfalls enttäuscht, der sich neue Pokémon abseits von Lugia und Ho-Oh wünscht:

„Also so langsam könnten Ho-oh und Lugia verschwinden.“

Eier erhalten Update

Doch das war nicht das einzige Update in Hinsicht auf die AR-App „Pokémon Go“. Niantic spendiert den Eiern ein größeres Upgrade, aus denen schon ab heute, dem 26. April 2019 um 22 Uhr deutscher Zeit neue Pokémon schlüpfen können nach dem Ausbrüten. 

Pokémon Pokémon Die Ersten sind immer die Besten

Nachfolgend zählen wir euch die neuen Pokémon in der Übersicht auf. Es sind nicht gerade wenig:

  • 2-Km-Eier: Chelast, Panflam, Plinfa, Mobai und mehr
  • 5-Km-Eier: Tragosso, Wadribie, Bamelin, Charmian, Bronzel, Pionskora, Glibunkel, und mehr
  • 10-Km-Eier: Flunkifer, Absol, Sheinux, Koknodon, Schilterus, Riolu und mehr

Lugia und Ho-Oh nach Feldforschungsdurchbruch
© Niantic

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Go

Pokémon Go Pokémon Go - Event zu Meisterdetektiv Pikachu: Sichert euch exklusive Boni Pokémon Go Pokémon Go - Legendäre Pokémon aus der Sinnoh-Region für kurze Zeit im regionalen Raid Pokémon Go Pokémon Go - Spawnorte von Vesprit, Selfe und Tobutz bekannt Pokémon Go Pokémon Go - Legendäre Pokémon erstmals in der freien Wildbahn gesichtet Pokémon Go Pokémon Go - Der ultrarealistische Doku-Trailer Pokémon Go Pokémon Go - Zobiris, Banette und mehr neue Pokémon im Halloween-Trailer PlayStation Plus PlayStation Plus - Neu im Juni 2019: Kostenlose Spiele werden enthüllt PlayStation 4 PlayStation 4 - The Last of Us 2 und weitere Exklusivtitel erscheinen auch noch für PS4
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die Angebote zum Wochenende sind da