PLAYNATION NEWS Pokémon Go

Pokémon Go - Das ist die nächste Entwicklungsstufe von Meltan

Von Patrik Hasberg - News vom 24.10.2018, 17:51 Uhr
Pokémon Go Screenshot

Erst vor kurzem sind Informationen zu dem brandneuen Pokémon Meltan bekannt geworden. Nun haben die Verantwortlichen die nächste Entwicklungsstufe des mysteriösen Pokémon verraten.

Nun haben The Pokémon Company International und Nintendo die Entdeckung des neuen Pokémon Melmetal bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um die nächste Entwicklungsstufe des mysteriösen Pokémon. Damit ist Meltan das erste mysteriöse Pokémon, das sich entwickeln kann.

Meltan wird folgendermaßen beschrieben:

Meltans Körper besteht zum Großteil aus flüssigem Metall, und auch seine Form ist sehr fließend. Mit seinen flüssigen Gliedmaßen zersetzt es Metall, um es anschließend zu absorbieren.

Es erzeugt Strom, indem es externes Metall in sich aufnimmt. Diese Elektrizität nutzt es nicht nur als Energiequelle, sondern auch als Attacke, die es aus seinem Auge abfeuern kann.

Meltan ist ein außergewöhnlich neugieriges und ausdrucksstarkes Pokémon, das ein ausgeprägtes Interesse an allen möglichen Dingen besitzt.

Melmetal: Nach 3 000 Jahren zu neuem Leben erwacht

In uralten Zeiten wurde Melmetal als ein Pokémon verehrt, das über die Fähigkeit verfügte, Metall zu erschaffen. Sein Körper wurde im Zuge der Entwicklung härter und ist nun unglaublich robust. Melmetal besteht aus flüssigem Metall und seine Arme sind sehr flexibel. Mit ihnen kann es vernichtende Schläge austeilen.

Melmetal verfügt außerdem über eine einzigartige physische Attacke vom Typ Stahl namens Panzerfäuste. Die Schraubenmutter in seinem Brustkorb dient als Achse, um die es seine Arme rotieren lässt. Dadurch wird das Ziel gleich zweimal getroffen. Das Gewicht der schweren Schraubenmuttern an seinen Armen kombiniert mit der Achsenbewegung verleihen der Attacke Panzerfäuste eine außergewöhnliche Stärke.

  • Name: Melmetal
  • Kategorie: Mutter
  • Größe: 2,5 m
  • Gewicht: 800,0 kg
  • Typ: Stahl

Entwicklung von Meltan zu Melmetal

Die Entwicklung des mysteriösen Pokémon Meltan zu Melmetal kann nur in Pokémon Go stattfinden und benötigt 400 Meltan-Bonbons. Wie auch beim Sammeln der Bonbons anderer Pokémon, erhaltet ihr Meltan-Bonbons, indem ihr Meltan (nach dem Öffnen einer Wunderbox) fangt, sie an Professor Willow schickt oder Meltan als Kumpel an eurer Seite reisen lasst.

Außerdem könnt ihr Meltan-Bonbons auch erhalten, indem ihr Meltan von Pokémon Go auf die Spiele Pokémon: Let’s Go, Pikachu! oder Pokémon: Let’s Go, Evoli! übertragt. Sobald ihr anschließend Melmetal auf euer Spiel übertragen habt, könnt ihr die Kanto-Region mit ihm zusammen erkunden.

Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! erscheinen am 16. November 2018 exklusiv für Nintendo Switch.

Professor Eich und Professor Willows jüngste Forschungsergebnisse zu Meltan sind im folgenden Video zu sehen:

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Go

Pokémon Go Pokémon Go - Begrenzte Forschung erstmals mit Barschwa, Shiny-Barschwa bestätigt Pokémon Go Pokémon Go - Ein neuer Raid-Boss, Tipps und Tricks: So besiegt ihr Heatran Pokémon Go Pokémon Go - Neue Lade-Attacke kostet Sternenstaub und Bonbons, das müsst ihr wissen Pokémon Go Pokémon Go - Ab heute: Lugia und Ho-Oh im Raid-Wochenende, sogar Shiny-Pokémon spawnen Pokémon Go Pokémon Go - Der ultrarealistische Doku-Trailer Pokémon Go Pokémon Go - Zobiris, Banette und mehr neue Pokémon im Halloween-Trailer Battlefield 5 Battlefield 5 - Kapitel 2 Lightning Strikes mit neuem Trailer, Traktoren in Battle-Royale-Modus Firestorm Fortnite Fortnite - Streamer erhält eine Spende in Höhe von 75.000 US-Dollar
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Jetzt bei 3 für 49 Euro mitmachen