PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Go

Pokémon Go - Kein einziger PokéStop auf der gamescom 2016

Von Wladislav Sidorov - News vom 15.08.2016, 16:09 Uhr

Wer die gamescom 2016 besucht, hofft natürlich auch auf eine wilde Jagd in Pokémon Go. Neue Pokébälle sind mangels PokéStops auf dem Gebiet der Koelnmesse nicht aufzutreiben.

Die diesjährige gamescom 2016 ist natürlich auch für Fans von Pokémon Go ein Grund zum Feiern. Oder auch nicht: Denn auf dem Gelände der Koelnmesse ist kein einziger PokéStop vorhanden.

Wer neue Pokébälle, Tränke, Beleber und weitere Items benötigt, muss die gamescom also verlassen. Auch eine Arena ist im Bereich der gamescom nicht vorhanden.

Für eine Sache ist das kilometerweite Ablaufen der gamescom-Hallen aber dennoch gut: Eier lassen sich so komfortabel wie noch nie ausbrüten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Go

Pokémon Go Pokémon Go - Neuer AR-Live-Multiplayer geplant, wirft zwei Spieler in eine AR-Umgebung Pokémon Go Pokémon Go - Jetzt Bezahl-Ticket für Regigigas-Spezialforschung sichern Pokémon Go Pokémon Go - Galar-Formen könnten bald auftauchen Pokémon Go Pokémon Go - Etwas lauert im Schatten, aber was? Pokémon Go Pokémon Go - Der ultrarealistische Doku-Trailer Pokémon Go Pokémon Go - Zobiris, Banette und mehr neue Pokémon im Halloween-Trailer Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Sehr gute Wertungen: Die große Review-Übersicht YouTube YouTube - 17-jähriger Fortnite-Profi Jarvis zieht aus Clan-Villa zurück zu seinen Eltern
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neue Spiele 2020 für PS4, Xbox One, Nintendo Switch, PC im Überblick