PLAYNATION NEWS Pokémon Go

Pokémon Go - Kartendienst PokéVision vorerst offline

Von Caroline Dresbach - News vom 01.08.2016, 14:15 Uhr
Pokémon Go Screenshot

PokéVision sollte die Suche nach Pokémon etwas vereinfachen. Der Kartendienst konnte über den Browser aufgerufen werden und zeigte nicht nur die Spawn-Punkte vieler Pokémon an, sondern auch, wie lange sich ein Pokémon noch an diesem Ort befinden würde. Doch nun ist die Software auf Wunsch von Niantic offline.

Leider war es nur eine Frage der Zeit, bis sich Pokémon Go-Entwickler Niantic gegen den Kartendienst PokéVision stellen würde. Dieser konnte die beliebte Pokémon-Suche jedoch nur minimal erleichtern, denn selbst wenn man 'in der Nähe' ein interessantes Taschenmonster entdeckte, musste man diesen Ort auch erstmal in der kurzen angegebenen Spawn-Zeit erreichen.

Niantics CEO John Hanke äußerte sich noch vor wenigen Tagen in einem Interview zu PokéVision und machte deutlich, dass er nichts von diesen Diensten halte. Die Äußerungen Hankes hat sich PokéVision offenbar zu Herzen genommen, denn die Tracking-Software ist seit gestern nicht mehr verfügbar.

Die Erfinder von PokéVision gaben an, dem Wunsch von Niantic und Nintendo zu respektieren und ihre Karten-App vorerst zu beenden. Sie betonen jedoch ebenfalls, dass dies kein endgültiges Aus sei und sie die Community auf dem Laufenden halten werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Go

Pokémon Go Pokémon Go - Eier in Generation 4: So kriegt ihr Sheinux, Riolu und mehr! Pokémon Go Pokémon Go - Generation 4 ist da: Erste Pokémon spawnen! Pokémon Go Pokémon Go - Update zur Sinnoh-Region verwirrt Spieler, alle Pokémon verletzt Pokémon Go Pokémon Go - Meltan fangen: So geht's! Alles zur Spezialforschung und Wunderbox Pokémon Go Pokémon Go - Der ultrarealistische Doku-Trailer Pokémon Go Pokémon Go - Zobiris, Banette und mehr neue Pokémon im Halloween-Trailer Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Trailer zu den Kriegsgeschichten veröffentlicht PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Kracherangebote an diesem Sonntag

Pokémon Go Themenseite
Pokémon Go Cover
Pokémon Go Augmented Reality RPG für ANDROID, iOS
ENTWICKLER Niantic, Inc.
Saturn Saturn - Drohnen-Deals mit Hammer-Preisen! PlayStation 4 PlayStation 4 - Sony behebt gefährlichen Bug, der Konsole zum Total-Absturz bringt Pokémon Go Pokémon Go - Evoli zu Folipurba und Glaziola entwickeln - Tipps & Tricks Vikings Vikings - Blutiger Trailer zu Staffel 5: Teil 2, Schöpfer verspricht herzzerreißende Episoden
Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Retail-Edition auf zwei Blu-rays - mit Data Disc und Play Disc Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Lieferprobleme in Amerika: Gamingshop-Besitzer bekommen das Spiel erst eine Woche nach Release YouTube YouTube - Webseite war für zwei Stunden komplett offline, Polizei entspannt, User wechselten zu PornHub Star Wars: Battlefront 2 Star Wars: Battlefront 2 - Dice verliert Mitarbeiter an Epic und Ubisoft PUBG PUBG - Kritischer Fehler: Platoon-Event fällt ins Wasser Discord Discord - Probleme mit dem Discord Store: DRM erfordert Internetverbindung Netflix Netflix - Rekordzahlen: So viele zahlende Abonnenten hat Netflix (Ende Q3) Rocket League Rocket League - Neues Crossplay-Feature RocketID sehr weit verschoben MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS