PLAYNATION NEWS PlayStation Network

PlayStation Network - Sony äußert sich erstmals zum Ausfall: Hacker-Angriffe schuld für Downtime!

Von Redaktion PlayNation - News vom 23.04.2011, 08:01 Uhr

Wir berichteten jetzt des öfteren über den massiven Ausfall des PlayStation Networks und noch blieb die Frage ungeklärt: Wieso funktioniert das PSN nicht? Jetzt äußert sich erstmals Sony zu diesen "außerplanmäßigen Wartungsarbeiten" und verweist den Ausfall auf einen Hacker-Angriff. Der Ursprung der Downtime lag bzw. liegt noch immer in Japan.

Die Gruppe Anonymous betont jedoch, nichts mit den Ausfall zutun zu haben. Wie dem auch sei, wurde kein neues Datum oder Uhrzeit für die Rückkehr des PlayStation Networks genannt. Laut einem Twitter-Eintrag könnte das PSN nach dem Osterwochenende wieder verfügbar sein.

Sicher ist nur, dass Sony mit Hochdruck an dem Problem werkelt.

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation Network

PlayStation Network PlayStation Network - PSN war komplett offline, Server wegen Großstörung down! PlayStation Network PlayStation Network - PSN-ID ändern soll bald möglich sein, Update 6.50 erhält das Feature offenbar noch nicht PlayStation Network PlayStation Network - User wird wegen beleidigendem Nutzernamen von Sony gebannt PlayStation Network PlayStation Network - PSN-ID ändern kann zu Verlust von Spielständen, DLCs und Trophäen führen Google Google - Projekt Stadia angekündigt: System ermöglicht Spielen auf unzähligen Plattformen via Stream The Culling The Culling - Entwickler müssen die Reißleine ziehen: Server werden in Kürze abgeschaltet
News zu Google

LESE JETZTGoogle - Das ist der Stadia-Controller für die Gaming-Plattform