PLAYNATION NEWS PlayStation Network

PlayStation Network - PSN-ID ändern kann zu Verlust von Spielständen, DLCs und Trophäen führen

Von Wladislav Sidorov - News vom 24.10.2018, 14:24 Uhr
PlayStation Network Screenshot

Wer seine PSN-ID ändern möchte, verliert möglicherweise den Zugriff auf mehrere Inhalte. Sony erklärt, dass ihr unter Umständen mit dem Verlust von Spielständen, DLCs oder Trophäen rechnen müsst.

Es ist ein Feature, das mit Problemen behaftet ist und es wohl bleiben wird: Auch wenn es schon bald möglich ist, die PSN-ID zu ändern, scheint die Funktion derzeit noch gänzlich unausgereift zu sein.

Eine kleine Auswahl an Spielern darf schon jetzt an einer neuen PS4-Beta teilnehmen, mit der die Änderung eures PSN-Nicknamens möglich ist. Bevor ihr dieses Feature ausprobiert, werdet ihr jedoch ausdrücklich gewarnt.

PlayStation Network PlayStation Network PSN-User wird nach 8 Jahren plötzlich gesperrt

Namen ändern, Daten verlieren

In den Warnhinweisen zur Namensänderung steht nämlich folgendes:

  • Ihr könnt den Zugriff auf bezahlte Inhalte wie DLCs und Ingame-Währung verlieren
  • Ihr könnt euren Spielfortschritt verlieren, darunter auch Speicherstände, Ranglistenplätze und Trophäen
  • Teile eurer Spiele könnten online und offline nicht mehr richtig funktionieren
  • Einige eurer Spiele werden die Änderung der PSN-ID nicht unterstützen
  • Euer alter Name wird an einigen Stellen weiterhin angezeigt

Wie bereits erwähnt, ist die Funktion derzeit ohnehin nur im Rahmen einer Beta verfügbar. Für alle anderen Spieler wird sie erst Anfang nächsten Jahres freigeschaltet. Fraglich ist jedoch, ob der Verlust zahlreicher Daten bis dahin abgewehrt werden kann.

PlayStation Network PlayStation Network Weltrekord: Hakoom schaltet über 1700 Platin-Trophäen frei

PSN ID ändern auf PS4

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation Network

PlayStation Network PlayStation Network - PSN-ID ändern kann zu Verlust von Spielständen, DLCs und Trophäen führen PlayStation Network PlayStation Network - Downloads verursachen fast 3 Prozent des gesamten Traffics im Internet PlayStation Network PlayStation Network - ID-Änderung war schon vor 12 Jahren möglich, doch Sony hielt das für unnötig PlayStation Network PlayStation Network - PSN-ID ändern wird möglich: Beta startet schon bald YouTube YouTube - Jack Black begleitet seinen Sohn zum Zahnarzt und gibt wichtige Ernährungstipps Amazon Amazon - Knallhart reduziert: Großer Gaming-Sale gestartet!
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Neu bei Netflix im Februar