PLAYNATION NEWS PlayStation Network

PlayStation Network - Jack Tretton entschuldigt sich!

Von Redaktion PlayNation - News vom 07.06.2011, 10:30 Uhr

Im Rahmen der E3-Pressekonferenz äußerte sich Sony Amerika-Oberhaupt Jack Tretton zum PlayStation Network-Debackel und entschuldigt sich in aller Öffentlichkeit nochmals für den Vorfall. Einen Seitenhieb gab es für die internationale Presse, die über den Vorfall berichteten und das nicht immer positiv und teilweise daneben.

Sony hat aus den Fehlern gelernt und zahlreiche Erkenntnisse gezogen, während man versuchte, das Problem in den Griff zu bekommen. So bleibt nur zu hoffen, dass das PlayStation Network keine mit keinen Downtimes mehr zu kämpfen hat.

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation Network

PlayStation Network PlayStation Network - PSN-ID ändern soll bald möglich sein, Update 6.50 erhält das Feature offenbar noch nicht PlayStation Network PlayStation Network - User wird wegen beleidigendem Nutzernamen von Sony gebannt PlayStation Network PlayStation Network - PSN-ID ändern kann zu Verlust von Spielständen, DLCs und Trophäen führen PlayStation Network PlayStation Network - Downloads verursachen fast 3 Prozent des gesamten Traffics im Internet Saturn Saturn - Gönn dir Dienstag: Monster Hunter für nur 17 Euro! Netflix Netflix - Erste neue Serien und Filme im März 2019 enthüllt!
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es im März neu bei Netflix