PLAYNATION NEWS PlayStation Network

PlayStation Network - Erste Festnahmen im Fall PSN

Von Redaktion PlayNation - News vom 14.06.2011, 08:26 Uhr

Die Ermittlungen der Polizei im Fall der Hackangriffe auf das PlayStation Network scheinen erste Erfolge zu zeigen.

playstation-3-network-store
 
Mittlerweile wieder online: Das PlayStation Network und all seine Features

 

Wie BBC und die FAZ einstimmig berichten, gab es nun erste Festnahmen in Spanien. Zwar ist weiterhin unbekannt, wer hinter den Hackangriffen auf das PlayStation Network steckt, jedoch sollen die drei Festnahmen etwas mit dem Sony-GAU zu tun haben. Die Verhaftungen fanden in Barcelona, Valencia und in Almeria statt. 

Zwar wies Anonymous die bisherigen Vorwürfe, er habe was mit den Hackangriffen auf das PlayStation Network zu tun, zurück, es gibt jedoch Beweise, die dagegeben sprechen. Die Polizei hat insgesamt zwei Millionen Chatzeilen auseinander genommen und ausgewertet, um den Tätern auf die Spur zu kommen. Die drei Verdächtigen sollen auch für Angriffe auf Banken, Regierungen und Energiekonzerne verantwortlich sein. 

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation Network

PlayStation Network PlayStation Network - Downloads verursachen fast 3 Prozent des gesamten Traffics im Internet PlayStation Network PlayStation Network - ID-Änderung war schon vor 12 Jahren möglich, doch Sony hielt das für unnötig PlayStation Network PlayStation Network - PSN-ID ändern wird möglich: Beta startet schon bald PlayStation Network PlayStation Network - Weltrekord: Hakoom schaltet über 1700 Platin-Trophäen frei Saturn Saturn - 3 Games für 2 und günstige Xbox-Bundle zum Black Friday Netflix Netflix - Neu im Dezember 2018: Alle Serien und Filme bekannt!
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Sichert euch bis zu 1,35 GTA-Dollar