PLAYNATION NEWS PlayStation 5

PlayStation 5 - PS5 soll trotz PS4 Neo kommen

Von Wladislav Sidorov - News vom 22.06.2016, 13:55 Uhr
PlayStation 5 Screenshot

Trotz der Entwicklung einer leistungsstärkeren PS4 Neo will Sony eine PlayStation 4 auf den Markt bringen. Unklar ist, wann es endlich soweit sein wird.

In der aktuellen Konsolengeneration schlagen Sony und Microsoft eine gänzlich neue Richtung ein. Sony möchte beispielsweise eine teurere und leistungsstärkere Version namens PlayStation 4 Neo auf den Markt bringen.

Die PS4 Neo soll noch in diesem Jahr erscheinen, wie kürzlich in einem Interview bekannt gegeben wurde. Doch was wird jetzt eigentlich aus der PlayStation 5, die sich bereits seit einiger Zeit in Entwicklung befindet?

PS5 weiterhin in Planung

In einem Interview erklärte Andrew House, Präsident von Sony Interactive Entertainment, dass man weiterhin eine PS5 auf den Markt bringen möchte. Das bisherige Konsolenmodell solle nicht obsolet gemacht werden.

Bereits 2014 erklärte Sony, dass es eine PS5 geben werde - es ist aber noch unklar, welche Form sie haben wird. Gerüchten zufolge will man komplett auf Cloud-Gaming setzen, allerdings dürfte die Internet-Infrastruktur dafür weltweit noch nicht gut genug sein.

Einige Fans haben inzwischen ihre eigene PS5 gebaut - so sieht sie aus.

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation 5

PlayStation 5 PlayStation 5 - Insider mit neuen Gerüchten zu Release, Hardware und Preis PlayStation 5 PlayStation 5 - Sony überspringt E3 2019 komplett PlayStation 5 PlayStation 5 - Erstes Spiel in Arbeit, eventuell Exklusivtitel PlayStation 5 PlayStation 5 - Sony-Patent für Controller mit Touchscreen aufgetaucht, wird das der DualShock 5? PlayStation 5 PlayStation 5 - Das soll die Konsole bieten E3 2019 E3 2019 - Microsoft und Nintendo mit Seitenhieb auf Sony Amazon Amazon - Neue Angebote des Tages zum Cyber-Monday-Countdown
News zu PlayStation 5

LESE JETZTPlayStation 5 - Ankündigung für 2019, Veröffentlichung für 2020 geplant