PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 4

PlayStation 4 - Von Crytek für leichte Programmierung gelobt

Von Dennis Werth - News vom 18.03.2013, 09:53 Uhr
PlayStation 4 Screenshot

Das Entwicklerstudio Crytek, welche an Crysis 3 werkelten, äußern sich zur PlayStation 4 und dessen Entwicklerfreundlichkeit. 

Das Entwicklerstudio Crytek, welches kürzlich den Shooter Crysis 3 auf den Markt brachte, äußerte sich in einem Interview durch Cevat Yerli, Geschäftsführer des Studios, zur PlayStation 4. Dabei betont er insbesondere die Entwicklerfreundlichkeit der Sony-Plattform, die vor wenigen Wochen in New York offiziell vorgestellt wurde. Diese sei einem PC-System deutlich näher angelehnt, als die PlayStation 3. Entwicklerstudios, die bisher ausschließlich für die heimischen Rechner tüftelten, dürften nun leichteres Spiel haben, so Yerli.

Auch die Umstellung und der Sprung zwischen der PlayStation 3 und PlayStation 4 sei vereinfacht worden, als im Gegensatz zwischen der PlayStation 2 und PlayStation 3. Viele Entwickler kämpften damals mit der Umstellung auf die aktuelle Konsolen-Generation. 

Crysis 3 ist vor wenigen Tagen für die PlayStation 3, Xbox 360 sowie für den PC erschienen. Ob der Nachfolger wohl möglich für die PlayStation 4 veröffentlicht wird?

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation 4

PlayStation 4 PlayStation 4 - PlayStation 25th Anniversary Collection mit Hoodie und mehr vorbestellbar PlayStation 4 PlayStation 4 - Facebook-Support wurde offiziell beendet PlayStation 4 PlayStation 4 - PS4 Hits Bundle mit drei Top-Spielen im Sparangebot PlayStation 4 PlayStation 4 - Firmware-Update 7.00 erscheint diese Woche, das müsst ihr wissen PlayStation 4 PlayStation 4 - Ist eine PS4-Switch möglich? PlayStation 4 PlayStation 4 - Video-Vergleich mit PS4 Pro Boost-Modus Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers - Finaler Trailer wirft einen letzten Blick auf alte Freunde Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Guide: Bestes kostenlose Pferd im gesamten Spiel erhalten
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Diese Filme verschwinden im Oktober 2019 aus dem Angebot