PLAYNATION NEWS PlayStation 4

PlayStation 4 - Bereits gekaufte PSN-Inhalte nicht übertragbar

Von Dustin Martin - News vom 21.02.2013, 17:34 Uhr

Wer bereits Inhalte auf seinem Account im Sony PlayStation Network besitzt, kann diese nicht auf der PlayStation 4 nutzen.

 

Neben dem Trubel und der Freude um die angekündigte Next Gen-Konsole gerät die PlayStation 4 nun aber auch in die Kritik. So wird es nicht möglich sein, bereits gekaufte Spiele aus dem PlayStation Network und auch ebenfalls nicht die schon bestehenden Spielstände auf die nächste Generation Sonykonsole zu übertragen.

In einem Interview mit Engadget erläuterte Shuhei Yoshida von Sony, dass es aufgrund großer Hardware-Unterschiede nicht machbar sei, jene Inhalte auch auf dem neuen Gerät zu nutzen. Man wollte jedoch eine Lösung mithilfe des Streaming-Services Gaikai finden. Außerdem würde man bei Titeln, welche weniger Rechenleistung benötigen, auf Emulation zurückgreifen.

Bestehende PSN-Inhalte wird man nicht mit der PlayStation 4 nutzen können.

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation 4

PlayStation 4 PlayStation 4 - Neuer Revolution Unlimited Pro Controller angekündigt PlayStation 4 PlayStation 4 - Neue Modelle der leuchtenden PlayStation-Schuhe erscheinen im Dezember PlayStation 4 PlayStation 4 - Neuer Profi-Controller Astro C40 TR vorgestellt PlayStation 4 PlayStation 4 - 2TB-Modell bestätigt, erscheint zunächst nur in Japan PlayStation 4 PlayStation 4 - Ist eine PS4-Switch möglich? PlayStation 4 PlayStation 4 - Video-Vergleich mit PS4 Pro Boost-Modus Netflix Netflix - Neu im Januar 2019: Alle Serien und Filme bekannt! The Forest The Forest - Dezember-Update V1.10 veröffentlicht: Das sind die neuen Inhalte
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Angebote zum Wochenende!