PLAYNATION NEWS PlayStation 3

PlayStation 3 - Hacker flüchtet nach Südamerika

Von Redaktion PlayNation - News vom 24.03.2011, 10:10 Uhr

Es wird eng für GeoHot, den PlayStation 3-Hacker. Nachdem Sony während eines Gerichtsstreits zahlreiche Zusprüche, Einsichten in das PayPal-Konto und auf die Festplatte des Hackers erhielt, flüchtet dieser jetzt nach Südamerika. Das berichten unsere englischsprachigen Kollegen von vg247.com im Berufung auf ein vorgelegtes Gerichtsdokument.

Bevor GeoHot alias George Hotz diesen Schritt in Erwägung zog, manipulierte er die Festplatte, die Sony durch ein Gerichtsbeschluss beschlagnahmen darf. Das Speichermedium ist nicht mehr zu gebrauchen, heißt es.

Wie es weiter geht und welche Schritte Sony als nächstes einschlägt, bleibt abzuwarten.

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation 3

PlayStation 3 PlayStation 3 - The Last of Us auf dem PC spielen dank Emulator? PlayStation 3 PlayStation 3 - Produktion endgültig eingestellt, keine neuen Konsolen mehr PlayStation 3 PlayStation 3 - Sony stellt Produktion weiter ein PlayStation 3 PlayStation 3 - Erster Belieferungs-Stop von Sony PlayStation 3 PlayStation 3 - Sony auf der E3 - Teil 3 PlayStation 3 PlayStation 3 - Sony auf der E3 - Teil 2 Saturn Saturn - 3 Games für 2 und günstige Xbox-Bundle zum Black Friday Netflix Netflix - Neu im Dezember 2018: Alle Serien und Filme bekannt!
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Sichert euch bis zu 1,35 GTA-Dollar