PLAYNATION NEWS Paladins

Paladins - Showmatch präsentiert Battlegrounds-Modus im Detail

Von Ben Brüninghaus - News vom 08.01.2018, 08:00 Uhr
Paladins Screenshot

Vor wenigen Tagen wurde ein Battle Royale-Modus für Paladins namens Battlegrounds angekündigt. Nun gibt es erstes Gameplay-Material, das ein paar Runden zeigt und einen Ersteindruck vermittelt. 

Paladins wird mit Battlegrounds auch einen Battle Royale-Modus erhalten, der sich nicht nur namentlich sehr stark an den großen Bruder PUBG anlehnt. Auch inhaltlich dürfen wir hier einen ähnlichen Battle Royale-Modus erwarten - doch Paladins wird seines Zeichens der erste Hero-Shooter in diesem neuen BR-Genre werden. 

Ein erster Teaser-Trailer hat den neuen Modus erst vor wenigen Tagen offiziell vorgestellt. Nun geht es seitens Hi-Rez Studios ins Eingemachte. 

Erstes Gameplay zu Paladins: Battlegrounds

Unterhalb der News im Showmatch-Video sehen wir ein paar erste Matches. Allem voran wird deutlich, dass hier stets ein 4-Personen-Squad erforderlich ist. Ihr werdet also immer mit drei anderen Spielern in ein Match geworfen. Die Squad-Kämpfe ergeben aufgrund der unterschiedlichen Klassen und Fähigkeiten auch durchaus Sinn. 

Erstes Gameplay zum Battle Royale-Modus namens Battlegrounds von Paladin ist da.

Die Charaktere können zu Anfang aus einer zufälligen Vorgabe ausgewählt werden. Ihr werdet nach der Vorbereitungszeit in einen Quadranten der Karte geworfen, den ihr euch zuvor aussucht. Dabei werdet ihr stets an Ort und Stelle mit eurem Team ins Schlachtgetümmel geschickt. 

Effektiv wird ein Match rund 20 Minuten andauern. In dieser Zeit verkleinert sich die Playzone schrittweise wie beispielsweise im Vorbild PUBG. Die Karte ist dreihundert Mal größer als eine reguläre Paladins-Karte. Während der Runde sehen wir eine Minimap und einen digitalen Kompass, die euch die entsprechende Navigation auf der Karte vereinfachen. Ansonsten heißt es Looten, um eure Statuswerte zu verbessern. Dabei könnt ihr euren Helden mit bis zu vier Items ausstatten. Es gibt sogar Airdrops, die legendären Loot bereithalten. Witzigerweise gibt es beim Kill eine kleine Anspielung auf PUBG. Wenn ein Spieler gelegt wird, verwandelt er sich vorerst in ein Hühnchen, bevor er ganz stirbt (außerhalb der Playzone sterben Hühnchen umgehend). Doch am besten schaut ihr selber einmal ins Showmatch, um einen eigenen Eindruck zu erhalten. 

Unsere Meinung:

Auf den ersten Blick sieht das Gameplay recht vielversprechend aus. Die Tatsache, dass wir hier mit Fähigkeiten um uns werfen und im Grunde eine MOBA aus der Ego- respektive Third-Person-Sicht spielen, die wiederum mit einem Battle Royale-Prinzip in Verbindung steht, könnte am Ende für die nötige Abwechslung im aufstrebenden BR-Genre sorgen. Wir werden uns den Modus auf jeden Fall einmal für euch ansehen. 

Fortnite Fortnite Epic verklagt 14-jährigen Cheater, Mutter kritisiert den Entwickler

KOMMENTARE

News & Videos zu Paladins

Paladins Paladins - Showmatch präsentiert Battlegrounds-Modus im Detail Paladins Paladins - Neuer Battle Royale-Modus wie in PUBG, heißt sogar Battlegrounds Paladins Paladins - Innerhalb von zehn Tagen schon eine Million Spieler Saturn Saturn - MediaMarkt verteilt Weihnachtsgeschenke The Forest The Forest - Großes Inhalts-Update mit neuen Monstern und Segelflugzeug erscheint morgen
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neue Games für PS4, Xbox One, Switch PC, Releases im Dezember