PLAYNATION NEWS The Outer Worlds

The Outer Worlds - Obsidian enthüllt Rollenspiel, macht sich dabei über Bethesda lustig

Von Wladislav Sidorov - News vom 07.12.2018, 04:45 Uhr
The Outer Worlds Screenshot

Obsidian hat im Rahmen der Game Awards 2018 sein neues Rollenspiel angekündigt. The Outer Worlds soll im nächsten Jahr für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Bei der Enthüllung machte man sich ausgerechnet über Bethesda lustig.

Der mittlerweile zu Microsoft gehörende Entwickler Obsidian Entertainment hat sein neues Rollenspiel angekündigt. Es handelt sich hierbei um The Outer Worlds, das in einem Science-Fiction-Universum spielt.

The Outer Worlds befindet sich derzeit für PC, Xbox One und PS4 in Entwicklung. Die Veröffentlichung wird wie bereits bekannt nicht von Microsoft, sondern von Private Division übernommen - dem neuen Tochterunternehmen von Take-Two Interactive.

Ein Fallout im Weltraum

Das Rollenspiel soll auf einem abseits der Erde kolonisierten Planeten stattfinden und erinnert stark an ein klassisches Fallout, mitten im Weltraum. Der Release soll irgendwann in 2019 erfolgen. Leonard Boyarsky und Tim Cain sind ebenfalls mit an Bord.

Besonders interessant: Im offiziellen Trailer machte sich Obsidian über Bethesda lustig, die mit Fallout 76 einen kritischen Misserfolg erlitten. An gleich zwei Stellen wurde darauf hingewiesen, dass man "der originale Fallout-Entwickler" sei und "übrigens für Fallout: New Vegas verantwortlich" war.

KOMMENTARE

News & Videos zu The Outer Worlds

Netflix Netflix - Neu im März 2019: Alle Serien und Filme bekannt! Netflix Netflix - Erste neue Serien und Filme im März 2019 enthüllt!
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Am Wochenende viel Geld sparen!