PLAYCENTRAL NEWS One Piece

One Piece - Ruffy-Sprecherin über künstlerisches Ende: wer könnte ihre Rolle übernehmen?

Von Ben Brüninghaus - News vom 05.08.2019, 14:24 Uhr
One Piece Screenshot
© Eiichiro Oda/ Shueisha, Toei Animation

Die vielseits gefeierte „One Piece“-Synchronsprecherin des japanischen Originals von Monkey D. Ruffy (Monkey D. Luffy) namens Mayumi Tanaka spricht über das Ende ihres Schauspielhandwerks. Nun stellt sich die Frage, wer für sie einspringen könnte.

Wenn uns eine Konstante in One Piece in all den Jahren begleitet hat, dann ist das die außerordentlich begabte Sprecherriege des japanischen Originals. Die meisten Schauspieler sind von Anfang an dabei und so sind die Zuschauer seit über 20 Jahren mit den Stimmen der Anime-Serie vertraut.

Wer könnte Tanaka ersetzen?

Und insbesondere weil sich die Zuschauer so an die Stimmen der Strohhutpiraten gewöhnt haben, ist die nachfolgende Vorstellung für den einen oder anderen Fan wohl eher weniger erfreulich. 

One Piece One Piece Boa Hancock kehrt in Filler-Episoden zurück

In einer japanischen Talkshow, die erst kürzlich in Japan ausgestrahlt wurde, hat die 62-jährige Mayumi Tanaka darüber gesprochen, wer sie ersetzen könnte, falls die Serie länger andauert, als sie lebt. Eiichiro Oda hat nämlich vor einiger Zeit angedeutet, dass die Serie noch lange nicht zu Ende ist. Tanaka meint: 

„Ich könnte nicht mehr am Leben sein, wenn sie (die Anime-Serie) endet. Wenn die Zeit kommt, hoffe ich, dass One Piece-Fans die neue Person akzeptieren können, die ich als meinen Nachfolger auswähle.“ 

Als potenzielle Nachfolger sind unter Tanakas Sohn und die bekannte Schauspielerin Masako Nozawa im Gespräch. Doch ihr Sohn findet, dass Nozawa die einzige Wahl wäre, die mit ihren 82 Jahren allerdings noch älter als Tanaka ist. Nozawa jedenfalls nimmt das Ganze mit Humor und meint, dass sie noch mit 100 oder sogar 128 schauspielern würde. 

Masako Nozawa dürften die meisten Anime-Zuschauer kennen, immerhin gibt sie Son-Goku im japanischen „Dragon Ball“-Original zum Besten. Tanaka ist jedenfalls ganz selbstlos der Auffassung, dass es in Ordnung für sie wäre, wenn sie nicht mehr zum Performen in der Lage wäre und jemand deshalb an ihre Stelle treten würde. Die Frage nach der Akzeptanz der Fans ist eine andere, die an dieser Stelle wohl erst einmal unbeantwortet bleibt. 

Anime Anime Fire Force dominiert die Sommersaison 2019

Aber was meint ihr, wen würdet ihr stellvertretend für Mayumi Tanaka hören wollen oder wäre der immersive Bruch zu hoch, um andere Schauspieler in der Rolle zu akzeptieren? Schreibt es uns gerne unterhalb in die Kommentare und diskutiert mit uns. 

One Piece One Piece Eiichiro Oda versteckt neues Easter Egg in Pokémon Go

KOMMENTARE

News & Videos zu One Piece

One Piece One Piece - Eiichiro Oda deutet auf neues Detail zur letzten Insel Raftel One Piece One Piece - Oda-san bestätigt: In fünf Jahren sollen Anime und Manga zu einem Ende finden One Piece One Piece - Der Film Stampede hat endlich einen Starttermin in Deutschland One Piece One Piece - Stampede bricht schon am ersten Tag Verkaufsrekorde Amazon Amazon - iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max bei Amazon kaufen Saturn Saturn - Verkaufsstart: Das iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max ist im Handel erhältlich
News zu PlayStation Plus

LESE JETZTPlayStation Plus - Sony wird die neuen PS Plus Spiele schon bald bekannt geben