PLAYCENTRAL NEWS One Piece

One Piece - Großes Rätsel um Kaido scheint endlich gelüftet

Von Heiner Gumprecht - News vom 20.06.2019, 18:55 Uhr
One Piece Screenshot
© Eiichiro Oda/ Shueisha, Toei Animation

Fans von „One Piece“ rätseln schon seit einer ganzen Weile, welche Teufelsfrucht wohl der Antagonist der Wa No Kuni Arc, Kaido, gegessen hat. Eine Fanseite glaubt nun, diese Frage beantworten zu können und die Lösung ist ungewohnt simpel.

In „One Piece“ gibt es so einige Geheimnisse, die Mangaka Eiichirō Oda in mehr als 20 Jahren nicht gelüftet hat. Eines davon beschäftigte Fans in den letzten Wochen ganz besonders und dreht sich um einen der vier Kaiser, Kaido der 100 Bestien. Über den Piraten war bisher herzlich wenig bekannt, außer, dass er als stärkste Kreatur der Welt bezeichnet wird und allem Anschein nach nicht sterben kann.

Eine solche Aussage lässt natürlich Raum für allerlei Spekulationen, vor allen Dingen, da es in der Mangareihe so einige Figuren gibt, die schwerlich als Menschen wahrgenommen werden können. Daher kam recht häufig die Frage auf, ob Kaido nun ein Humanoider sei, der sich in einen Drachen verwandelt oder stattdessen ein Drache, der eine ähnliche Teufelsfrucht wie Tony Chopper, die Hito Hito no Mi, verspeist hat, und sich somit eine menschliche Form geben kann.

Dieses Rätsel möchte The Library of Ohana, eine Fanseite auf Twitter, nun gelöst haben. Die Verantwortlichen analysieren jedes aktuelle Mangakapitel sowie die zugehörigen Zeitschriften und sind dabei auf einen Hinweis gestoßen, der für reichlich Aufregung in der Fangemeinde sorgt. Wer sich nicht spoilern lassen will, sollte an dieser Stelle aufhören zu lesen, auch wenn die neue Information kaum eine überraschende Wendung darstellt.

One Piece One Piece Absoluter Serienhöhepunkt soll in greifbarer Nähe sein laut Director

Kaidos Teufelsfrucht enthüllt

Der Klappentext des letzten Magazins bestätigt, dass der Kapitän der 100-Bestien-Piratenbande eine mythologische Zoan-Frucht gegessen hat. Diese Früchte gelten als die seltenste Variante unter den Zoan und beherbergen in der Regel große Macht. Laut dem Magazin war Kaido einst ein normaler Mensch, der dank der noch unbekannten Teufelsfrucht die Fähigkeit erhielt, sich in einen Drachen zu verwandeln.

The Library of Ohana gibt jedoch zusätzlich an, dass die Übersetzung nicht einhundertprozentig klar ist und die Information von Fans erst einmal mit Vorsicht genossen werden sollte. Es ist in der Welt von „One Piece“ schließlich auch gut möglich, dass sich die Transformation in eine mystische Kreatur auf seine humanoide Form bezieht, wie einige Theoretiker bereits seit geraumer Zeit vermuten.

One Piece One Piece Rätsel gelüftet: Das sind die Teufelsfrüchte von Robin und Chopper

Seltene Zoan-Früchte

Die mystischen oder auch kryptischen Zoan-Früchte sind schon lange bekannt, auch wenn erst sehr wenige Besitzer dieser raren Teufelsfrüchte im Manga aufgetaucht sind. So kann sich zum Beispiel die Piratin Catharina Devon in den neunschwänzigen Kyuubi verwandeln. Der ehemalige Großadmiral der Marine, Senghok, verfügt hingegen über die Daibutsu-Frucht, die ihn in einen riesigen, goldenen Buddha transformiert und Marco von den Whitebeard-Piraten hat die Kraft des Phönix inne.

Kaidos Teufelsfrucht enthüllt
© Eiichiro Oda/ Shueisha, Toei Animation

KOMMENTARE

News & Videos zu One Piece

One Piece One Piece - Finale soll tragischer werden als der Tod von Ace One Piece One Piece - Eiichiro Oda zeichnet beliebte Charaktere als Kinder, darunter Whitebeard und Trafalgar Law One Piece One Piece - Wunderschöne, neue Promo zeigt die Strohhutbande als Oberschüler One Piece One Piece - Lüftet sich im Anime bald das Geheimnis um den Kouzuki Clan? Xbox Series X Xbox Series X - Erste Bilder enthüllen Microsofts Next-Gen-Konsole The Game Awards The Game Awards - Hier jetzt den Livestream anschauen
News zu The Game Awards

LESE JETZTThe Game Awards - Infos zur diesjährigen Preisverleihung