PLAYCENTRAL NEWS One Piece

One Piece - Autor für Live-Action-Adaption steht fest!

Von Heiner Gumprecht - News vom 24.07.2019, 14:48 Uhr
One Piece Screenshot
© Eiichiro Oda/ Shueisha, Toei Animation

Die Pläne für eine Live-Action-Adaption zu One Piece sind schon lange bekannt. Nun wurde endlich ein Autor gefunden, der die Geschichte zur Realserie schreiben soll.

Ein differenzierter Animationsstil in der neuen Arc, ein Film zum zwanzigjährigen Jubiläum und Teil 4 der Pirate-Warriors-Reihe. 2019 ist ein gutes Jahr für Fans von One Piece, doch es wird noch besser. Nachdem bereits seit geraumer Zeit bekannt war, dass Hollywood eine Live-Action-Adaption des weltberühmten Anime plant, wurde nun endlich der passende Schreiberling für diese Arbeit gefunden.

Matt Owens als Autor

In der letzten Ausgabe der Weekly-Shonen-Jump, einem Magazin, welches seit jeher die aktuellen Kapitel von One Piece veröffentlicht, wurde bekannt gegeben, dass der bekennende „One Piece“-Fan und Drehbuchautor Matt Owens die Aufgabe übernehmen wird, das Skript für die Realserie zu verfassen.

One Piece One Piece Eiichiro Oda versteckt neues Easter Egg in Pokémon Go

Owens hat in der Vergangenheit bereits acht Episoden für den Anime verfasst, allesamt im Jahr 2000 während der Syrup Village Arc, in der es die Strohhüte mit der Black Cat Piratenbande zu tun bekamen. Außerdem ist Owens als Schreiberling für die Serien „Marvel´s Luke Cage“, „Marvel´s Agents of S.H.I.E.L.D.“ und „Marvel´s The Defenders“ bekannt.

In einem Statement sprach Owens davon, dass es eine große Ehre sei, das Vertrauen von „One Piece“-Schöpfer Eiichiro Oda und den Machern der kommenden Serie zu haben. Er freue sich bereits darauf, dieses großartige und herzzerreißende Abenteuer zu verwirklichen.

One Piece als Realserie

Die Live-Action-Adaption zu One Piece befindet sich aktuell in der Planung und soll schon in absehbarer Zeit umgesetzt werden. Mangaka Eiichiro Oda dient als Executive Producer der Serie und setzt diese zusammen mit Marty Adelstein, CEO von Tomorrow Studios, und Becky Clements um. Die Produktionsfirma arbeitet momentan ebenfalls an einer Realserie zu „Cowboy Bebop“.

One Piece One Piece Boa Hancock kehrt in Filler-Episoden zurück

Die Veröffentlichung der Show wird auf Netflix erwartet, da der VoD-Sender die Serie zwischenzeitlich bereits mit einem Eintrag gelistet hatte. Dieser ist mittlerweile zwar wieder gelöscht worden, doch gibt es viele Hinweise darauf, dass Tomorrow Studios und Netflix in Sachen One Piece zusammenarbeiten.

KOMMENTARE

News & Videos zu One Piece

One Piece One Piece - Eiichiro Oda deutet auf neues Detail zur letzten Insel Raftel One Piece One Piece - Oda-san bestätigt: In fünf Jahren sollen Anime und Manga zu einem Ende finden One Piece One Piece - Der Film Stampede hat endlich einen Starttermin in Deutschland One Piece One Piece - Stampede bricht schon am ersten Tag Verkaufsrekorde Amazon Amazon - iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max bei Amazon kaufen Saturn Saturn - Verkaufsstart: Das iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max ist im Handel erhältlich
News zu PlayStation Plus

LESE JETZTPlayStation Plus - Sony wird die neuen PS Plus Spiele schon bald bekannt geben