PLAYCENTRAL NEWS Nintendo

Nintendo - Kommt das eigene Gaming-Smartphone?

Von Daniel Busch - News vom 02.04.2019, 14:11 Uhr
Nintendo Screenshot
© Nintendo

Laut Gerüchten arbeitet Nintendo an einem Gaming-Smartphone. Will der Branchenriese nach einigen entwickelten Mobile Games also nun mit einem eigenen Handy den Smartphone-Sektor erobern?

Nintendo weiß sich auf dem Heimkonsolen- und Handheld-Markt sehr gut zu behaupten. Der Game Boy und der Nintendo (3)DS sind zu Kassenschlagern avanciert und Konsolen wie das Super Nintendo, Nintendo 64 oder die Wii ziehen die Spieler seit mehreren Generationen vor die heimischen Fernsehgeräte. Mit der Nintendo Switch verbindet das Unternehmen sogar beide Standbeine. Will Nintendo nun einen weiteren Weg einschlagen?

Nintendo Switch Nintendo Switch Gleich zwei neue Modelle für 2019 geplant

Kommt ein Nintendo-Smartphone?

Eigentlich entschied sich Nintendo bislang gegen das Smartphone-Geschäft und ließ verlauten, nicht darin einsteigen zu wollen. Könnte aber dennoch ein von Nintendo entwickeltes Smartphone in den Handel kommen? Es gibt Gerüchte, die dafür sprechen.

So soll Nintendo an einem eigenen Handy arbeiten, das für Gaming gedacht ist. Allerdings soll es ohne besonders leistungsstarke Hardware auskommen. Diese Informationen stammen von WCCFTech unter Berufung auf Qooah.

An Leistung absichtlich gespart

Mit der Mittelklasse-Hardware in dem potenziellen Nintendo-Smartphone lassen sich die meisten Mobile-Games flüssig spielen – um anspruchsvollere 3D-Titel in 60 Bildern pro Sekunde zu spielen, wären die Grenzen des Handys aber schon überschritten. Warum also überhaupt keine Top-Hardware für das Smartphone? Dies wäre von Nintendo absichtlich so geplant: Man entschied sich gegen ein Flagschiff-Modell, um nicht die Verkäufe der Nintendo Switch oder des Nintendo 3DS negativ zu beeinflussen.

Glaubt man den Informationen von GizmoChina könnte Nintendo eine neue, exklusive IP für Mobile-Games entwickeln. Bislang ließ Nintendo einige Smartphone-Spiele zu bisherigen Marken wie Super Mario Run, Animal Crossing Switch oder Fire Emblem Switch umsetzen. Retrospiele von Nintendo könnten ebenfalls Teil des Angebots mit dem potenziellen Smartphone werden. Zurzeit stehen Mitgliedern des Nintendo Switch Online-Services diverse NES-Klassiker auf der aktuellen Hybridkonsole zur Verfügung. Laut Gerüchten könnte diese Bibliothek auch auf dem Smartphone zugänglich gemacht werden.

Nintendo Switch Nintendo Switch Weitere Details zu den beiden neuen Konsolenmodellen für 2019

Kompatibel mit der Nintendo Switch

Dies soll nicht alles sein: Glaubt man den Gerüchten, so wird sich die Nintendo Switch mit dem Smartphone verbinden lassen können, um einige Spiele gemeinsam, plattformübergreifend spielen zu können. Ob sich dies nur auf Retrospiele beschränkt, von denen einige der über Nintendo Switch Online wiederveröffentlichten Klassiker einen Online-Modus spendiert bekommen haben, ist dabei unklar. Denkbar wären auch neue Spiele, die für die Verbindung von Nintendo Switch und Smartphone zugeschnitten sein werden.

Es sei nochmals betont: Dabei handelt es sich um Gerüchte. Daher solltet ihr diese mit Vorsicht genießen, bis Nintendo offiziell etwas ankündigt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Nintendo

Nintendo Nintendo - Letzter bekannter Nintendo Playstation-Prototyp wird verkauft Nintendo Nintendo - Millionenklage gegen einen der größten ROM-Anbieter eingereicht Nintendo Nintendo - Wir verlosen 3x2 WildCards für die gamescom 2019 Nintendo Nintendo - Games und Turniere für die gamescom 2019 enthüllt Nintendo Nintendo - Direct-Präsentation vom 8. März 2018 Nintendo Nintendo - Direct im Live-Stream anschauen Rockstar Games Rockstar Games - Ruffian Games arbeitet gemeinsam mit dem GTA-Entwickler an unangekündigten Titeln Apex Legends Apex Legends - Nachtversion der Königsschlucht vorgestellt
News zu GTA 6

LESE JETZTGTA 6 - Als Launch-Titel der PlayStation 5 im Jahr 2020 denkbar?