PLAYNATION NEWS Nintendo

Nintendo - Keine E3-Pressekonferenz in diesem Jahr

Von Wladislav Sidorov - News vom 28.04.2017, 12:57 Uhr
Nintendo Screenshot

Auch in diesem Jahr wird Nintendo im Rahmen der E3 keine Pressekonferenz abhalten. Offenbar wird man erneut eine Mischung aus Direct- und Treehouse-Livestream übertragen.

Wer auf der E3 2017 eine große Nintendo-Pressekonferenz erwartet hat, muss auch in diesem Jahr enttäuscht werden. Im Rahmen der Bekanntgabe seiner Geschäftsergebnisse enthüllte Nintendo einen Teil seiner Pläne.

Wie schon in den Jahren zuvor, wird Nintendo keine großen Bühnenshow wie Sony, Microsoft, Ubisoft, Bethesda und Electronic Arts abhalten. Zuletzt fand 2012 eine Konferenz statt.

Nintendo Nintendo SNES Mini in Arbeit, soll dieses Jahr erscheinen

Nintendo Direct und Treehouse auf E3 2017

Seitdem fokussierte sich Nintendo auf eine kompakte Livestream-Präsentation im Rahmen seiner Nintendo Direct. Zusätzlich findet ein Treehouse-Livestream statt, bei dem jedes Spiel einzeln und im Detail vorgestellt wird.

Ob man auch in diesem Jahr auf eine Mischung aus Direct und Treehouse setzen wird, ist noch unklar. Nintendo of America will seine Pläne in den kommenden Wochen bekannt geben.

Nintendo Nintendo Überraschend neuer Handheld angekündigt

Nintendo E3 2017 Pressekonferenz

KOMMENTARE

News & Videos zu Nintendo

Nintendo Nintendo - Plant mehr Crossplay, will andere Entwickler dabei unterstützen Nintendo Nintendo - Das ist der neue Präsident! Nintendo Nintendo - Direct-Show ab 18 Uhr im Livestream Nintendo Nintendo - NES Classic Mini - Goldene Konsole geplant und Nachschub auf dem Weg Nintendo Nintendo - Direct-Präsentation vom 8. März 2018 Nintendo Nintendo - Direct im Live-Stream anschauen Saturn Saturn - Sound-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt Agony Agony - Halloween - Agony Unrated erscheint nun doch
News zu Friendly Fire

LESE JETZTFriendly Fire - Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video