PLAYNATION NEWS Nintendo Switch

Nintendo Switch - Update auf Version 6.0.0 veröffentlicht, hier sind die Patchnotes

Von Wladislav Sidorov - News vom 19.09.2018, 14:52 Uhr
Nintendo Switch Screenshot

Zum Start von Nintendo Switch Online wurde das neue System-Update 6.0.0 für die Nintendo Switch veröffentlicht. Die aktuelle Version bringt einige neue Features, auf die sich Spieler schon seit längerer Zeit gefreut haben. Wir haben für euch die vollständigen Patchnotes parat.

Im Laufe der heutigen Nacht ist Nintendo Switch Online endlich gestartet und gleichzeitig wurde ein neues System-Update für die Nintendo Switch veröffentlicht. Die Konsole erhielt die neueste Version 6.0.0 verpasst.

Nintendo Switch Nintendo Switch Immer mehr Konsolen brechen auseinander

Nintendo Switch updaten: So aktualisiert ihr die Konsole

Startet ihr eure Nintendo Switch, sollte sie sich üblicherweise automatisch aktualisieren und dann auf eure Bestätigung zur Installation warten. Bevorzugt ihr einen manuellen Ablauf, müsst ihr folgendermaßen vorgehen:

  1. Geht in die Systemeinstellungen.
  2. Klickt links auf den Menüpunkt Konsole.
  3. Wählt nun System-Update aus.
  4. Folgt den weiteren Schritten.

Nintendo Switch Konsole rot

Nintendo Switch System-Update 6.0.0 - Patchnotes

Die offiziell veröffentlichten Patchnotes zur neuen Nintendo Switch Version 6.0.0 lauten wie folgt:

Funktionen für Nintendo Switch Online wurden hinzugefügt, darunter:

  • Speicherdaten-Cloud-Backup: Nutze deine Internet-Verbindung, um Spielstände kompatibler Titel online abzusichern. Einige Spiele sind mit dieser Funktion nicht kompatibel. Um Spielstände zu backupen oder ein früheres Backup herunterzuladen, begib dich zu Systemeinstellungen > Datenverwaltung > Speicherdaten-Cloud-Backup.

Die folgenden Systemfunktionen wurden hinzugefügt:

  • Lade bis zu vier Screnshots gleichzeitig auf unterstützten sozialen Netzwerken hoch. Es kann weiterhin nur ein aufgenommenes Video auf einmal hochgeladen werden.
  • Wähle aus sechs neuen Captain Toad-Icons für dein Nutzerprofilbild aus. Um dieses zu bearbeiten, begib dich in das Hauptmenü > Profil.
  • Spiele deine digitale Software und Inhalte auf Nicht-Hauptkonsolen, indem du deinen Nintendo-Account verbindest. Es gelten vereinzelte Restriktionen.
  • Die Bezeichnung "Aktive Konsole" wurde im Nintendo eShop durch "Hauptkonsole" ersetzt.
  • Die Anzeige von Nintendo Switch Neuigkeiten-Artikeln wird nun gemäß der Einstellungen in der offiziellen Altersbeschränkungen-App limitiert. Bitte beachte, dass diese Einschränkungen nur auf Artikel zutrifft, die nach Release von Version 6.0.0 erschienen sind.
  • Es ist nun möglich, das Layout der USB-Tastatur auf eure bevorzugte Sprache einzustellen. Um dies zu tun, begib dich zu Systemeinstellungen > System > USB-Tastatur.

Die folgenden Systemfunktionen wurden entfernt:

  • Nach Installation des System-Updates ist es nicht länger möglich, den Nintendo-Account von eurem Nintendo Switch-Nutzer zu trennen.

Allgemeine Verbesserungen der Systemstabilität zur Verbesserung der Benutzererfahrung, einschließlich:

  • Kompatibilitätsverbesserungen wurden für einen von Nintendo lizenzierten Controller vorgenommen

Nintendo Switch Nintendo Switch Neue Verkaufszahlen bekannt: Knapp 20 Millionen Konsolen verkauft

Nintendo Switch Update 6.0.0

KOMMENTARE

News & Videos zu Nintendo Switch

Nintendo Switch Nintendo Switch - Systemupdate 6.0.1 ab sofort verfügbar Nintendo Switch Nintendo Switch - Verbessertes Modell soll 2019 erscheinen Nintendo Switch Nintendo Switch - Fortnite-Bundle vorbestellen jetzt möglich! Nintendo Switch Nintendo Switch - Update auf Version 6.0.0 veröffentlicht, hier sind die Patchnotes Nintendo Switch Nintendo Switch - Diese Indie Games erscheinen für die Konsole Nintendo Switch Nintendo Switch - Konsole überlebt Sturz aus 300 Metern Saturn Saturn - Sound-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt Agony Agony - Halloween - Agony Unrated erscheint nun doch
News zu Friendly Fire

LESE JETZTFriendly Fire - Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video