PLAYNATION NEWS Nintendo Switch

Nintendo Switch - Mehrere Nutzer gebannt: Hacker sperren sich aus

Von Wladislav Sidorov - News vom 22.05.2018, 22:47 Uhr
Nintendo Switch Screenshot

Nintendo hat mehrere Nutzer gebannt, die ihre Switch-Konsole gehackt haben. Betroffenen Spielern wird lediglich eine Fehlercode angezeigt, wenn sie auf Online-Dienste zugreifen.

Wer seine Konsole hackt, kann nicht wirklich damit rechnen, dass der Hersteller da kulant agiert. Bei der Nintendo Switch ist das nicht anders: Mehrere Nutzer wurden über Nacht gebannt, weil sie in das Innenleben eingriffen.

Die Details: Warum man die Nintendo Switch hacken kann

Hacking und Homebrew ist fortan Gegenstand offizieller Reaktionen durch Nintendo. Wer auf die Online-Services zugreifen will, bekommt lediglich eine Meldung mit dem Fehlercode 2124-4007 angezeigt.

Nintendo Switch Nintendo Switch Controller-Hersteller reicht Klage ein, Konzept sei geklaut

Nintendo Switch gebannt: Die Fehlermeldung

Wer gebannt wurde, darf folgendes lesen:

„Die Nutzung der Onlinedienste ist auf dieser Konsole derzeit durch Nintendo eingeschränkt. Bitte kontaktiere den Kundenservice über die offizielle Nintendo-Website und erwähne diesen Fehlercode.“

Gebannte Nutzer können nicht auf den Nintendo eShop, Online-Multiplayer, Freundeslisten oder Posts zugreifen. Die Nachrichten und Spiele-Updates sind weiterhin möglich. Wer einen Bann erlitt, kann diesen nicht mehr rückgängig machen – es sei denn, es handelt sich um einen Fehler.

Nintendo Switch Nintendo Switch Nachfolger (natürlich) bereits in Arbeit

Nintendo Switch Fehlercode weil Konsole gebannt

KOMMENTARE

News & Videos zu Nintendo Switch

Nintendo Switch Nintendo Switch - Systemupdate 6.0.1 ab sofort verfügbar Nintendo Switch Nintendo Switch - Verbessertes Modell soll 2019 erscheinen Nintendo Switch Nintendo Switch - Fortnite-Bundle vorbestellen jetzt möglich! Nintendo Switch Nintendo Switch - Update auf Version 6.0.0 veröffentlicht, hier sind die Patchnotes Nintendo Switch Nintendo Switch - Diese Indie Games erscheinen für die Konsole Nintendo Switch Nintendo Switch - Konsole überlebt Sturz aus 300 Metern Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Trailer zu den Kriegsgeschichten veröffentlicht PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Kracherangebote an diesem Sonntag