PLAYNATION NEWS Nintendo Switch Online

Nintendo Switch Online - Fortnite-Spieler benötigen kein Abo, um online zu spielen

Von Patrik Hasberg - News vom 16.09.2018, 14:31 Uhr
Nintendo Switch Online Screenshot

Für den Third-Person-Shooter Fortnite werdet ihr auch zukünftig kein Geld bezahlen müssen, um die Online-Features auf der Nintendo Switch nutzen zu können.

Ab dem 18. September 2018 startet der bezahlpflichtige Abo-Service von Nintendo. Zum Start von Nintendo Switch Online wird es eine Testphase geben, um das neue Modell sieben Tage kostenlos auszuprobieren. Anschließend werdent ihr von Nintendo zur Kasse gebetem und müsst knapp 20 Euro im Jahr bezahlen. Dafür dürft ihr euch über einige interessante Neuerungen freuen.

So wird es unter anderem eine Funktion für Cloud-Speicherungen geben, damit ihr eure Spielstände auch unabhängig von der Konsole sichern könnt. Jedoch werden nicht alle Titel dieses Feature bieten: Splatoon 2 beispielsweise soll zu den Ausnahmen gehören.

Nun hat Nintendo offiziell bekannt gegeben, dass Spieler bei einigen Titeln kein Abo für den Service abschließen müssen. In der FAQ-Rubrik von Nintendo Switch Online ist jetzt ein entsprechender Eintrag aufgetaucht, der einige von euch erfreuen dürfte.

Nintendo Switch Online Nintendo Switch Online Weitere Details und Gratis-Spiele bekannt gegeben

Kein Zwangsabo für Fortnite!

Zwar müsst ihr zukünftig für Spiele wie Splatton 2 oder Mario Kart 8 über eine aktive Mitgliedschaft verfügen, damit ihr weiterhin online spielen könnt. Bei einigen Third-Party-Titeln wird es aber eine Ausnahme geben.

"Beginnend mit dem 18. September 2018 ist eine Mitgliedschaft bei Nintendo Switch Online notwendig, um kooperative und kompetitive Online-Features vieler First- und Third-Party-Titel für die Switch wahrzunehmen. Einige Spiele, wie Fortnite, können online ohne eine Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft gespielt werden."

Somit müsst ihr kein Abo abschließen, um Epic Games Battle-Royale-Titel Fortnite weiterhin online auf der Nintendo Switch zu spielen. Zwar lassen sich auch Sony (PS Plus) und Microsoft (Xbox Live) ihre Online-Features auf PS4 und Xbox One  bezahlen, damit ihr auf den Konsolen online spielen könnt. Unklar ist bislang aber, anhand welcher Kriterien Nintendo entscheidet, welche Spiele in Zukunft ein kostenpflichtiges Abo erfordern und welche nicht.

KOMMENTARE

News & Videos zu Nintendo Switch Online

Nintendo Switch Online Nintendo Switch Online - Spezialversion von The Legend of Zelda kommt, Spiel wird einfacher Nintendo Switch Online Nintendo Switch Online - Neue NES-Spiele im Oktober: Release-Termin jetzt bekannt Nintendo Switch Online Nintendo Switch Online - Hacker finden Möglichkeit, weitere NES-Games der Bibliothek hinzuzufügen Nintendo Switch Online Nintendo Switch Online - Exklusive Dark Souls-Demo nur für Abonnenten Saturn Saturn - Neues Prospekt mit unglaublichen Angeboten und Technik-Highlights ist da! PUBG PUBG - Release-Termin der PS4-Version offiziell bekannt gegeben
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote vor dem Black Friday 2018