PLAYNATION NEWS Nintendo 3DS

Nintendo 3DS - Nintendo springt auf den DLC-Zug auf: Herunterladbare Zusatzinhalte angekündigt

Von Dennis Schaffrath - News vom 27.12.2011, 18:33 Uhr
Nintendo 3DS Screenshot

Mittlerweile gibt es zu jedem halbwegs erfolgreichen Spiel sogenannten Downloadable Content (DLC), der die Spielerfahrung erweitern soll und die Spieler in den meisten Fällen erneut zur Tasche bittet. Die herunterladbaren Zusatzinhalte sind dabei nicht immer gut, aber auch nicht zwingend schlecht. So gab es von Rockstar Games zum Spottpreis von 10€ mit Undead Nightmare eine spaßige Erweiterung zu Red Dead Redemption, welche jeden Cent wert war, während Activision seine Call of Duty-Reihe mit  zweitklassigen Kartenpaketen für 15€ das Stück zubombt.

Nintendos Konsolen waren bislang weitesgehend vom DLC-Wahn befreit, aber das soll sich, zumindest auf dem Nintendo 3DS mit Fire Emblem 3DS in Bälde ändern. Die Japaner möchten bereits im Sommer 2012 ihren ersten DLC zum Spiel veröffentlichen und planen laut andriasang.com zeitgleich die ersten herunterladbaren Zusatzinhalte für die kommende Wii U. Ob diese Meldung nun positiv oder negativ bewertet werden soll können wir pauschal nicht beantworten, solange das eigentliche Spiel nicht beschnitten wird und die DLCs guten Inhalt zu einem fairen Preis bieten werden steht einem erfolgreichen Geschäft nichts im Wege. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Nintendo 3DS

Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Konsolen werden eingestellt, nur noch 2DS bleibt Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Soll auch nach 2018 noch Spiele bekommen Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Tausende Konsolenbesitzer gesperrt Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Erstes Level von Pokémon Snap spielen Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Die komplette Nintendo Direct Conference im Video Amazon Amazon - Countdowns zur Cyber-Monday-Woche gestartet Meisterdetektiv Pikachu Meisterdetektiv Pikachu - Detective Pikachu: Erster Trailer veröffentlicht
News zu PUBG

LESE JETZTPUBG - Der Battle-Royale-Shooter erscheint im Dezember für PS4